Dreck-Weg-Tag 14.03.2020

WICHTIG:
Der Dreck-Weg-Tag 2020 wurde seitens der Stadt Koblenz aus Sicherheitsgründen abgesagt.

Die TuS Koblenz nimmt am offiziellen Dreck-Weg-Tag der Stadt Koblenz teil.

Zeitplan

Die Müllsammelaktion findet am 14.März 2020 ab 11:00 Uhr rund um das Stadion Oberwerth statt.

  • 11:00 Uhr: Treffen am Haupteingang des Stadions Oberwerth
    • Kurze Begrüßung
    • Aufteilung der Teilnehmer in Gruppen
    • Zuweisung von Gebieten an die einzelnen Gruppen
  • 11:15 Uhr: Start der Müllsammelaktion
    • Nachzügler können sich jederzeit am Stadioneingang melden und einsteigen.
  • 13:45 Uhr: Ende der Veranstaltung
    • Treffen am Stadioneingang
    • Gruppenfoto mit allen Teilnehmern und dem gesammelten Müll
  • 14:00 Uhr: TuS Koblenz vs. SV Eintracht Trier, C-Junioren Regionalliga
    • Das erste Spiel nach der Winterpause gewann die U15 am Wochenende mit 5:1 beim Tabellenletzten aus Saarlouis/Dillingen.
    • In der Tabelle liegt die Mannschaft derzeit auf einem guten fünften Rang mit Blick nach oben.
    • Wir würden uns freuen, wenn sich viele Zuschauer bei diesem Jugendklassiker einfinden würden, um die Jungs zu unterstützen.

Verpflegung

Der Dachverband Koblenzer Fanclubs unterstützt uns in Sachen Verpflegung und stellt Fresstüten zur Verfügung.

Auf dem Jahnplatz finden am Samstag Vormittag aber natürlich auch Fußballspiele statt. So spielt bereits um 10:30 Uhr die D-Jugend III gegen Lahnstein und um 12:15 Uhr tritt die D-Jugend I in der Rheinlandliga gegen Kottenheim an.
Entsprechend steht es natürlich auch jedem Teilnehmer frei sich an der Imbissbude auf dem Jahnplatz mit Speisen und Getränken selbst zu versorgen.

Materialien

Die Stadt Koblenz versorgt uns mit Materialien zum Sammeln von Müll. Solltet ihr aber lieber eure eigenen Handschuhe nutzen, so könnt ihr das natürlich jederzeit machen.

Im Stadion Oberwerth sind die sanitäre Anlagen zugänglich.

Weitere Informationen zum Dreck-Weg-Tag

Der Dreck-Weg-Tag ist eine Aktion des kommunalen Servicebetriebs der Stadt Koblenz.
Wir möchten als Verein gerne gemeinsam dabei helfen, dass unsere Stadt möglichst sauber und müllfrei bleibt.

Beim privaten Verein Dreck-Weg-Koblenz.de findet man eine gute Liste von Dingen, auf man bei einer Teilnahme achten sollte.

  • Die Erfahrung hat gezeigt, dass es am effektivsten ins, wenn wir in Kleinstgruppen sammeln gehen.
  • Bitte schaut genau hin, wo ihr hingreift. Da wir immer wieder scharfkantige und spitze Gegenstände wie Scherben und Spritzen finden, ist besondere Vorsicht geboten!
  • Privatgrundstücke dürfen wir aus rechtlichen Gründen nicht betreten. Bitte respektiert das ohne Ausnahme!
  • Seid vorsichtig, wenn ihr am Rheinufer Müll sammelt! Rutscht nicht aus und fallt schon gar nicht ins Wasser.
  • Oftmals werden wir bei Cleanups von Passanten angesprochen und gefragt, was wir da eigentlich gerade machen. Gern nehmen wir uns dann die Zeit, mit ihnen über die Müllthematik zu sprechen. Da Aufklärung wichtig ist, habt ihr dafür alle Zeit der Welt! Vielleicht haben die Personen sogar Lust, spontan mitzumachen … Ladet sie ein und sprecht uns dann an, wenn weitere Handschuhe und Müllbeutel benötigt werden. Es werden ausreichend viele zur Verfügung stehen. Fragt jemand nach weiterführenden Informationen, verweist einfach auf die Internet-Adresse www.dreck-weg-koblenz.de. Darüber hinaus kann uns jeder auf Facebook, Instagram und Twitter finden.

Mitmachen kann jeder!

Wer mitmachen möchte kommt also gerne einfach am kommenden Samstag, den 14.März 2020 um kurz vor 11:00 Uhr an den Haupteingang am Stadion Oberwerth.
Alle weiteren Informationen erhaltet ihr vor Ort.

Solltet ihr im Vorfeld fragen haben, so meldet euch sehr gerne direkt unter benjamin.klaile@tuskoblenz.de.

möbel billi
zum Mitliedsantrag
zum Podcast
Stadionzeitung der TuS Koblenz
Bitburger Braugruppe
Lotto Rheinland-Pfalz