U13 gewinnt Torspektakel: 5:4 gegen luxemburgische Nationalmannschaft

U13 gewinnt Torspektakel: 5:4 gegen luxemburgische Nationalmannschaft

Internationaler Leistungsvergleich auf hohem Niveau

Foto: Didi Mühlen
Reichlich Tore fielen beim internationalen Leistungsvergleich zwischen der U13 und der luxemburgischen Nationalmannschaft. Das bessere Ende für sich hatten die Schängel. Auf dem Kunstrasenplatz in Weißenthurm gewannen sie mit 5:4.
Hin und her ging es in dem Spiel. Zwischenzeitlich führte die U13 der TuS bereits mit 2:0 bzw. 3:1, ehe die Luxemburger zunächst ausglichen und dann sogar mit 4:3 in Führung gingen. Doch die jungen Schängel steckten nicht auf und konnten so das Spiel doch noch drehen.
U13-Trainer André Steinbach sprach hinterher von einem „wirklich guten Vergleich auf sehr hohem Niveau. Das Ergebnis spielt dabei eine Nebenrolle. Es ist schön zu sehen, dass wir auf einem so hohen Niveau mithalten konnten. Wenn dann noch ein Sieg dabei herausspringt, ist das natürlich ein Sahnehäubchen. Für die Jungs war die Partie wieder eine tolle Erfahrung.“ In Richtung der Gäste ergänzte Steinbach: „Die Luxemburger verfügen über eine starke Mannschaft und ein sehr sympathisches Trainerteam. Wir freuen uns jetzt schon auf das Rückspiel am 19. Juni und wünschen den Luxemburgern weiterhin eine gute Entwicklung.“
möbel billi
Mitgliedsbeitrag 2019
Bitburger Braugruppe
Lotto Rheinland-Pfalz