Schängel-Feriencamp: Erster Tag erfolgreich zu Ende gegangen

Schängel-Feriencamp: Erster Tag erfolgreich zu Ende gegangen

36 Mädchen und Jungen voller Eifer dabei

Der Startschuss für das diesjährige Osterferiencamp ist gefallen: Seit heute Morgen heißt es auf dem Trainingsgelände am Stadion Oberwerth wieder: Vier Tage Fußballspaß! 36 Mädchen und Jungen jagen dem runden Leder hinterher – und strahlen dabei mit der Sonne um die Wette.

Wolkenfreier Himmel, strahlender Sonnenschein und frühsommerliche Temperaturen: Am ersten Camp-Tag herrschten ideale Bedingungen, um sich so richtig auszutoben. Und genau das taten die fußballbegeisterten Kinder dann auch. Passen, dribbeln, schießen – da verging die Zeit praktisch wie im Flug.

Doch bevor das erste Tor fiel, kleideten sich die Mädchen und Jungen zunächst wie echte Fußballprofis. Shirts, Hosen, Stutzen – ein einheitlicher Look sieht nicht nur cool aus, sondern stärkt gleichzeitig auch das Gemeinschaftsgefühl.

Apropos Gemeinschaftsgefühl: Kaum kennengelernt, wurden auch schon schnell die ersten Freundschaften geknüpft. Kein Wunder, denn beim Feriencamp geht es um mehr als nur um Fußball. Hier steht der Spaß im Vordergrund, und genau davon konnten sich alle bereits am ersten Tag überzeugen.

Um 16 Uhr hieß es dann auch schon wieder Abschied nehmen. Aber nur kurz, denn am Mittwoch geht es natürlich bereits weiter. Und dann wird wieder gekickt, was das Zeug hält.

möbel billi
Informationen zum Vorverkauf der Pokalfinalkarten
Mitgliedsbeitrag 2019
Bitburger Braugruppe
Lotto Rheinland-Pfalz