Zweiter Feriencamp-Tag: Überraschungsbesuch der TuS-Mannschaft

Zweiter Feriencamp-Tag: Überraschungsbesuch der TuS-Mannschaft

Camp-Teilnehmer an der Seite der TuS-Spieler

Das Schängel-Feriencamp ist in vollem Gange: Auch am zweiten Tag dreht sich natürlich wieder alles um das runde Leder. Seit den frühen Morgenstunden wird auf dem Trainingsgelände am Stadion Oberwerth gepasst, gedribbelt und getrickst.

Nicht schlecht staunten die 36 Mädchen und Jungen, als sie plötzlich Besuch bekamen – und zwar von der Oberligamannschaft der TuS Koblenz. Trainer Anel Dzaka schaute mit seinen Jungs vorbei. Neben den beiden TuS-Recken Michael Stahl und Eldin Hadzic waren natürlich auch die jungen Wilden um Leon Waldminghaus und Felix Könighaus mit dabei.

Klar, dass sie von den Kindern mit Fragen durchbohrt wurden. Wie nimmt man den Ball am besten an? Worauf kommt es beim Dribbling an? Wie gelingt ein präziser Pass? Fragen über Fragen auf der einen Seite, wertvolle Tipps von den TuS-Spielern auf der anderen Seite. Keine Frage: Dieser Überraschungsbesuch ist voll aufgegangen!

möbel billi
zum Liveticker
Stadionzeitung der TuS Koblenz
Bitburger Braugruppe
Lotto Rheinland-Pfalz