Nächste Vertragsverlängerung: Auch Daniel von der Bracke hält der TuS Koblenz die Treue

Nächste Vertragsverlängerung: Auch Daniel von der Bracke hält der TuS Koblenz die Treue

Führungsspieler bleibt für ein weiteres Jahr

Der Kader der TuS Koblenz für die kommende Oberligasaison nimmt weiter Konturen an. Mit der Vertragsverlängerung von Daniel von der Bracke konnte nun eine wichtige Personalie festgezurrt werden. Der Abwehrspieler unterschrieb für ein weiteres Jahr bis zum 30. Juni 2020 und hält dem Verein damit auch in der neuen Saison die Treue.

In seinen mittlerweile vier Jahren bei der TuS Koblenz ist der Defensivstratege zu einem Führungsspieler gereift. Für die Schängel bringt es von der Bracke auf insgesamt knapp 150 Pflichtspiele. In der abgelaufenen Runde kamen 32 Saisoneinsätze hinzu.

„Wir freuen uns, dass Daniel seinen Vertrag bei uns verlängert hat und er den gemeinsamen Weg mit uns weitergeht. Als erfahrener Spieler mit Führungsqualitäten ist er in der vergangenen Saison ein wichtiger Stabilisator unserer jungen Mannschaft gewesen“, sagt TuS-Trainer Anel Dzaka.

möbel billi
Mitgliedsbeitrag 2019
Bitburger Braugruppe
Lotto Rheinland-Pfalz