Remo Rashica zieht sich bei der TuS zurück

Remo Rashica zieht sich bei der TuS zurück

Präsidiumsmitglied legt sein Amt nieder (Foto: Didi Mühlen)

Das Präsidiumsmitglied „Jugend“ der TuS Koblenz, Remo Rashica, legt sein Amt mit sofortiger Wirkung nieder.

Wie Rashica heute dem Insolvenzverwalter des Vereins, Dr. Peter Theile, und dem Präsidium mitteilte, stehe er nicht mehr für die Tätigkeit im Vorstand zur Verfügung. „Ich bin davon überzeugt, dass TuS Koblenz nur mit neuen Köpfen eine gute Zukunft hat“, so Rashica wörtlich.

„Wir sind Remo Rashica sehr dankbar für seinen Einsatz, seine Energie und sein Engagement. Wir bedauern seinen Rücktritt, konnten ihn aber zuletzt nicht mehr für den eingeschlagenen Weg der TuS gewinnen“, erklärt TuS-Präsident Arnd Gelhard.

Rashica war im Herbst 2017 als Präsidiumsmitglied Jugend von den Mitgliedern gewählt worden.

möbel billi
Mitgliedsbeitrag 2019
Bitburger Braugruppe
Lotto Rheinland-Pfalz