Weichenstellung im Nachwuchsbereich: Trainerteams stehen fest

Weichenstellung im Nachwuchsbereich: Trainerteams stehen fest

Zlatibor Sasic (Zweiter von links) bleibt U19-Trainer – Cihan Akkaya (Zweiter von rechts) neuer U17-Coach

Auch im Jugendbereich wirft die Saison 2019/20 bereits ihre Schatten voraus. Das Nachwuchs-Trainerteam für die neue Spielzeit ist (fast) komplett.

Zlatibor Sasic geht mit der U19 in sein zweites Jahr als Trainer des ältesten Juniorenjahrgangs. Sein bisheriger Co-Trainer, Cihan Akkaya, übernimmt zur neuen Saison die U17.

Mit Marco Gietzen und Kerim Arslan schlüpfen zwei Spieler aus der letztjährigen Oberligamannschaft in die Rolle als Co-Trainer. Gietzen wird Sasic zur Seite stehen, Arslan fungiert als Assistenztrainer von Akkaya.

Die U16 wird künftig von einem Trainergespann geleitet. Mit Patrick Wagner-Galda kehrt dabei ein ehemaliger TuS-Spieler zu den Schängeln zurück. Er bildet gemeinsam mit Ilyas Trenz ein Duo an der Seitenlinie. Offen ist noch die Trainerposition für die U15, diese soll in Kürze besetzt werden.

Die Trainer der unteren Jahrgänge steigen mit ihren Mannschaften in die nächsthöhere Altersklasse auf. So wird André Steinbach (bisher U13) neuer U14-Coach, für Bernd Werner (zuvor U12) geht es hoch in die U13 und Christian Sievers (bisher U11) trainiert fortan die U12.

Die U11 geht mit Dennis Göllner als neuem Trainer in die kommende Saison. Göllner ist kein Unbekannter in der Schängel-Schmiede, er fungiert bereits als Leiter der sonntäglichen Fußballschule.

Trainer der U10 bleibt weiterhin Emre Tezel, während mit der U9 zur neuen Saison eine komplett neue Mannschaft an den Start gehen wird. Trainiert wird diese von Zoran Juranovic.

Die Jugendtrainer im Überblick:

U19: Zlatibor Sasic (Co-Trainer Marco Gietzen)

U17: Cihan Akkaya (Co-Trainer Kerim Arslan)

U16: Patrick Wagner-Galda/Ilyas Trenz

U15: noch offen

U14: André Steinbach

U13: Bernd Werner

U12: Christian Sievers

U11: Dennis Göllner

U10: Emre Tezel

U9: Zoran Juranovic

möbel billi
Mitgliedsbeitrag 2019
Bitburger Braugruppe
Lotto Rheinland-Pfalz