Neuer Caterer setzt auf Nachhaltigkeit: Rainer Pappert übernimmt VIP-Bewirtschaftung

Neuer Caterer setzt auf Nachhaltigkeit: Rainer Pappert übernimmt VIP-Bewirtschaftung

Teller aus kompostierfähigem Material

Eine leckere Currywurst gehört zum Fußball einfach dazu – und lecker ist die Currywurst von Rainer Pappert allemal. Der selbstständige Koch hat seit dem vorvergangenen Heimspiel das Catering im Lotto Rheinland-Pfalz Treff –  dem VIP-Bereich der TuS Koblenz – übernommen.

Keine Dosen, keine Tüten – dafür alles frisch und ohne Konservierungsstoffe: Genau so arbeitet Pappert am liebsten. Schließlich will der leidenschaftliche Koch, der auf mehr als 30 Jahren Berufserfahrung zurückblicken kann, die Gaumen der VIP-Gäste verwöhnen.

Doch nicht nur das: Das Thema Nachhaltigkeit wird ebenfalls groß geschrieben. Denn die Speisen werden auf Tellern aus organischem, kompostierfähigem Material gereicht.

Da schmeckt die Currywurst doch gleich doppelt so gut und macht Appetit auf die weitere Saison.

Auf den Geschmack gekommen? Ticketanfragen für den VIP-Bereich sind per Mail an vip@tuskoblenz.de möglich!

möbel billi
Stadionzeitung der TuS Koblenz
Bitburger Braugruppe
Lotto Rheinland-Pfalz