U14 erfolgreich in der Rheinlandliga

U14 erfolgreich in der Rheinlandliga

1:0 Sieg gegen Remagen

Am Samstag bewiesen die Schängel beim Auswärtsspiel Nervenstärke und brachten das 1:0 verdient über die Runden. In Remagen trafen sie 10. Rheinlandliga Spiel wie erwartet auf ein starkes Heimteam. Es dauerte 25 Minuten, bis die Gäste mit einem Distanzschuss das 1:0 markieren konnten. Auch in der 2. Hälfte konnten die Schängel noch einige nennenswerte Chancen generieren, ohne aber zum Torerfolg zu kommen. Auch Remagen stellte den Koblenzer Keeper mehrfach auf die Probe. Zum Ende hin erhöhte die Heimmannschaft nochmals die Gangart, mussten sich aber letztendlich mit einer Niederlage abfinden.



Trainer André Steinbach war zufrieden mit der Leistung seiner Jungs und befand: „Remagen hat uns heute in einem fairen Match einiges abgefordert, ich denke aber der Sieg war aufgrund einer leichten Feldüberlegenheit verdient.“



Am Sonntag trafen die Schängel im Rahmen eines Leistungsvergleichs auf den Zweitplatzierten der Landesliga Rheinhessen, SV Gonsenheim 2. die wenigen Zuschauer, die sich bei miserablem Wetter auf dem Oberwerth eingefunden haben, wurden mit ansehnlichen Offensivfußball belohnt. Am Ende setzten sich die Schängel mit 10:3 durch.



Für TuS Koblenz U14 spielen: Evren Akahiskali, Felix Albrecht, Abdi Ali, Bastian Barth, Lorenc Canaj, Lucas Christof, Konrad Cornelius, David Girmann, Razak Issaka, Jayden Juranovic, Julius Krug, Ardian Rastelica, Marvin Richard, Jannik Schumann, Keanu Steinbach, Leonard Ulges, Ben Vulicevic, Luca Wehner, Xhemajl Zeneli.



 

möbel billi
zum Liveticker
Stadionzeitung der TuS Koblenz
Bitburger Braugruppe
Lotto Rheinland-Pfalz