U14 erreicht starken zweiten Platz

U14 erreicht starken zweiten Platz

Schängel präsentieren sich auch in der Halle in guter Form

Bei den U14-Hallenfußball-Masters des JFV Rhein/Hunsrück erreichten die Schängel einen starken zweiten Platz und ließen Mannschaften wie Eintracht Trier, EGC Wirges, Wormatia Worms und viele andere hinter sich. Lediglich dem Turniersieger TSV Schott Mainz musste man sich geschlagen geben.



Damit verabschiedet sich die U14 nach einem sehr erfolgreichen Fußballhalbjahr mit zahlreichen erfolgreichen Leistungsvergleichen, sehr guten Turnierplatzierungen und einen einem zufriedenstellenden zweiten Platz in der Rheinlandliga in die wohlverdiente Winterpause. 



Für TuS Koblenz U14 spielen: Evren Akahiskali, Felix Albrecht, Abdi Ali, Bastian Barth, Lorenc Canaj, Lucas Christof, Konrad Cornelius, David Girmann, Razak Issaka, Jayden Juranovic, Julius Krug, Ardian Rastelica, Marvin Richard, Jannik Schumann, Keanu Steinbach, Leonard Ulges, Ben Vulicevic, Luca Wehner, Xhemajl Zeneli.

möbel billi
zum Mitliedsantrag
zum Podcast
Stadionzeitung der TuS Koblenz
Bitburger Braugruppe
Lotto Rheinland-Pfalz