Talent rückt auf: Tarek Abbade unterschreibt für zwei Jahre

Talent rückt auf: Tarek Abbade unterschreibt für zwei Jahre

TuS Koblenz bindet Youngster aus der A-Jugend

Bereits im Februar hat die TuS Koblenz mit Marcel Wingender ein Eigengewächs an sich gebunden – nun zieht der nächste A-Junior nach: Auch Tarek Abbade (links im Bild) ist auf dem Sprung in die erste Mannschaft. Er unterschrieb einen Zweijahresvertrag bis zum 30. Juni 2022.

Trotz seiner erst 18 Jahre nahm Abbade bereits des Öfteren am Training der Oberligamannschaft teil. So durchlief er unter anderem auch die komplette Wintervorbereitung unter Cheftrainer Anel Dzaka. Dabei empfahl sich das Offensiv-Talent für höhere Aufgaben. Jetzt möchte Abbade die Chance in der ersten Mannschaft ergreifen und im Seniorenbereich Fuß fassen.

Mit der Beförderung des Youngsters geht Dzaka den eingeschlagenen Weg unbeirrt weiter. Der TuS-Trainer schenkt einmal mehr einem jungen Spieler aus den eigenen Reihen das Vertrauen und baut damit konsequent auf den eigenen Nachwuchs. Hierzu Sportvorstand Admir Softic (rechts im Bild): „Die Vertragsunterzeichnung zeigt einmal mehr, wie wichtig die Jugendarbeit für uns ist. Tarek ist ein junger, talentierter Spieler, der noch in der U19 spielen kann. Er hat also genügend Zeit vor sich, um sein ganzes Potenzial auszuschöpfen.“

möbel billi
zum Bestellformular
zum Mitliedsantrag
zum Podcast
Stadionzeitung der TuS Koblenz
Bitburger Braugruppe
Lotto Rheinland-Pfalz