Peter Auer bleibt Torwarttrainer der TuS Koblenz

Peter Auer bleibt Torwarttrainer der TuS Koblenz

Auch künftig Teil des Trainerteams: Peter Auer bleibt der TuS erhalten

Die TuS Koblenz und Peter Auer haben vereinbart, die erfolgreiche Zusammenarbeit fortzusetzen. Wie bereits im Podcast der TuS Koblenz (www.61meter.de) verkündet wurde, bleibt der Torwarttrainer dem Verein auch künftig treu. Seit 1995 ist Peter Auer Mitglied der TuS Koblenz und wurde 2014 zum Ehrenmitglied ernannt.

"Wir sind sehr froh, dass sich Peter dazu entschlossen hat, dem Verein auch weiter zur Verfügung zu stehen. Eine TuS ohne Peter Auer ist nur schwer vorstellbar und für mich persönlich ist er auf vielen Ebene eine Institution. Ich habe Peter als aufrichtigen und loyalen Menschen kennengelernt. Er vermittelt, über das Torwarttraining hinaus, Werte und bin sehr stolz, dass er mit uns den eingeschlagenen Weg gehen möchte", so TuS-Präsident Christian Krey.

Peter Auer hat seine 25-jährige Tätigkeit im Verein zum Anlass genommen und zusammen mit Lotto Rheinland-Pfalz ein Benefizspiel organisiert. Da dieses Spiel aufgrund der Corona-Pandemie nicht stattfinden kann, wurde das Spiel auf den 18.05.2021 verlegt. Die TuS Koblenz unterstützt dieses Projekt und ruft bereits jetzt alles TuS-Fans auf, diesen Termin im Kalender vorzumerken und das Herzensprojekt von Peter Auer zu unterstützen!

möbel billi
zum Mitliedsantrag
zum Podcast
Stadionzeitung der TuS Koblenz
Bitburger Braugruppe
Lotto Rheinland-Pfalz