TuS Koblenz II holt den nächsten Heimsieg

TuS Koblenz II holt den nächsten Heimsieg

Die zweite Mannschaft besiegt die SG Augst Eitelborn II klar und verdient mit 5:0

Am vergangenen Freitag Abend traf die zweite Mannschaft, am sechsten Spieltag der Kreisklasse D, auf die zweite Mannschaft der SG Augst Eitelborn. Der Gast aus Eitelborn kam mit drei Niederlagen in Folge im Gepäck auf Schmitzers Wiese an, die TuS wollte nach der Niederlage im Spitzenspiel gegen den TV Mülhofen II in der Vorwoche den dritten Heimsieg in dieser Saison.
Nach einer umkämpften ersten Hälfte konnte sich die TuS Koblenz II dann am Ende doch klar und verdient mit 5:0 (1:0) durchsetzen und den Anschluss an die Spitzengruppe der Liga halten.
Dabei war die erste Hälfte keineswegs so klar, wie das Endergebnis es vermuten lassen würde. Der Gast aus Eitelborn hatte mehrere hochkarätige Chancen, um in Führung gehen, vergab diese aber zum Glück der Schängel allesamt. Aber auch die TuS kam zu guten Gelegenheiten, allerdings dauerte es bis zur 35.Minute bis sie durch Adrian Wendels in Führung gehen konnte.
Zuvor hatten die Schängel schon zweimal verletzungsbedingt auswechseln müssen. Der Kapitän Kristijan Kovac, sowie Innenverteidiger Kristijan Glazer mussten angeschlagen den Platz verlassen. Sie wurden durch Christopher Lay und Jannis Müller ersetzt.

Nach der Pause kam dann die Zeit des ebenfalls eingewechselten Zoran Juranovic. Quasi mit dem Wiederanpfiff überrumpelte die Koblenzer Offensive die Gästeabwehr und Juranovic erzielte das 2:0. Die TuS Koblenz II übernahm jetzt die Kontrolle über das Spiel und die SG Augst Eitelborn II kam zu fast keinen offensiven Aktionen mehr. Das 3:0, erneut durch Zoran Juranovic, ließ dann auch nicht lange auf sich warten (55.). Der Sieg schien in der Folge nie in Gefahr zu sein. Die TuS spielte ihren Stiefel herunter und kam zu immer mehr Torgelegenheiten. Die Überlegenheit spiegelte sich am Ende auch im Endergebnis wieder, der durch einen Doppelschlag von wiederum Zoran Juranovic (77. und 80.) auf 5:0 nach oben geschraubt wurde.

Mit diesem Sieg bleibt die TuS Koblenz II weiter im oberen Drittel der Tabelle und steht mittlerweile mit 12 Punkten und 23:9 Toren auf dem fünften Tabellenrang. Die Gäste aus Eitelborn bleiben bei sechs Zählern auf Platz 9.
Die nächste Ligapartie der TuS Koblenz II findet am kommenden Samstag um 18:30 Uhr beim direkten Tabellennachbarn, dem FC Germania Urbar III statt (zehn Punkte, 18:14 Tore).

Aufstellung:
Hildner, Engel, Glazer (Müller), Wendels, Hillingshäuser, Kovac (C) (Lay), Welzel, Dapper, Milles, Zimmermann, Thelen (Juranovic)
Tore:
35. 1:0 Adrian Wendels
46. 2:0 Zoran Juranovic
55. 3:0 Zoran Juranovic
77. 4:0 Zoran Juranovic
80. 5:0 Zoran Juranovic

Schiedsrichter: Aaron Müller
Zuschauer: 87
möbel billi
zum Bestellformular
zum Mitliedsantrag
zum Podcast
Stadionzeitung der TuS Koblenz
Bitburger Braugruppe
Lotto Rheinland-Pfalz