Danke, Linus!

Danke, Linus!

Studiert nun in Hamburg: Linus Schulte-Wissermann

Die TuS Koblenz und Defensivspieler Linus Schulte-Wissermann haben den bestehenden Vertrag aufgelöst. Dies teilt der Verein mit. „Wir haben Linus zugesagt, ihm im Falle einer beruflichen Veränderung selbstverständlich keine Steine in den Weg zu legen“, so TuS-Präsident Christian Krey. „Schweren Herzens war es nun so weit: Linus wird in Hamburg ein Studium absolvieren und kann daher natürlich nicht mehr am Trainings- und Spielbetrieb in Koblenz teilnehmen. Daher sind wir seiner Bitte nachgekommen und haben den Vertrag aufgelöst. Wir bedanken uns ganz ausdrücklich bei Linus für seinen immer vorbildlichen Einsatz und die Loyalität zur TuS. In Hamburg sagt man „Tschüss“, wir sagen „Auf Wiedersehen!“.

möbel billi
zum Mitliedsantrag
zum Podcast
Stadionzeitung der TuS Koblenz
Bitburger Braugruppe
Lotto Rheinland-Pfalz