TuS Koblenz beteiligt sich an fairer Stadtrallye der Stadt Koblenz

TuS Koblenz beteiligt sich an fairer Stadtrallye der Stadt Koblenz

Die faire Stadtrallye findet vom 18.-25. September statt.

Wie fair ist Koblenz? Welche Möglichkeiten hat jede*r Einzelne, im Alltag dazu beizutragen? Antworten auf diese Fragen gibt’s bei der fairen Stadtrallye der Stadt Koblenz, die im Rahmen der bundesweiten „Fairen Woche“ stattfindet. Vom 18. bis zum 25. September können Koblenzerinnen und Koblenzer alleine oder bspw. als Familie auf Entdeckungstour gehen und Koblenz von einer ganz anderen Seite kennenlernen.

An unterschiedlichen Stationen von nachhaltigen Unternehmen, Initiativen und Vereinen warten spannende Aufgaben und viele Infos über gelebte Nachhaltigkeit in der Stadt Koblenz. Die TuS Koblenz nimmt an der Aktion mit einer Station zur Herstellung fairer Fußbälle teil. Neben der TuS beteiligen sich der Weltladen Koblenz, project wings, Contigo Koblenz, der BUND, die Schülergenossenschaft des Eichendorff Gymnasiums Koblenz (EGON), sowie das Bistro Kraut&Rüben an der Stadtrallye.

Wer neugierig geworden ist, kann einfach mitmachen: Die Stadtrallye wird über die kostenfreie App Actionbound laufen. Zum Start muss der QR-Code gescannt werden und schon kann es auf den Spuren der Nachhaltigkeit losgehen.
QR-Code zum Start der Nachhaltigkeits-Ralley
Nach Vorlage des Rallyeabschlusses im Weltladen, erhalten Teilnehmende dort eine besondere Belohnung. Außerdem werden unter allen Teilnehmenden Preise der verschiedenen Rallye-Stationen verlost, zum Beispiel der Besuch eines Spiels der TuS Koblenz.

„Das Stadion Oberwerth kennt und liebt jeder von uns. Aber das Schöne an der Stadtrallye ist, dass Einwohnerinnen und Einwohner ihre Stadt von einer neuen Seite kennenlernen. Ich würde mich freuen, wenn Fans und Mitglieder der TuS an der Stadtrallye teilnehmen, gerade für junge Familien ist die faire Stadtrallye ein besonders schönes Angebot“, erläutert Fabian Hillingshäuser-Marx, Nachhaltigkeitsbeauftragter der TuS Koblenz.

Weitere Infos rund um die faire Stadtrallye gibt’s auf https://www.koblenz.de/umwelt-und-planung/umwelt/lokale-agenda-21/faire-stadtrallye/ oder direkt bei Fabian Hillingshäuser-Marx unter nachhaltigkeit@tuskoblenz.de.
möbel billi
zum Mitliedsantrag
zum Podcast
Stadionzeitung der TuS Koblenz
Bitburger Winterbock
Lotto Rheinland-Pfalz