1. MannschaftTuS Koblenz reist zum Relegations-Rückspiel zur SG Sonnenhof Großaspach

13/06/2023
relegation_2223_auswaerts_SGS

Die Entscheidung um den Einzug in die Regionalliga Südwest naht: Nach dem 2:1-Heimsieg der TuS Koblenz im Relegations-Hinspiel gegen die SG Sonnenhof Großaspach am vergangenen Sonntag, reist das Team von Michael Stahl und Ilyas Trenz zum Rückspiel ins württembergische Aspach. Am morgigen Mittwoch, dem 14.06.2023, findet dort das Entscheidungsspiel um die 4. Liga in der WIRmachenDRUCK Arena (Navi: Im Fautenhau 1, 71546 Aspach) statt, Anpfiff ist um 19 Uhr. 

Dadurch, dass die Schängel das Hinspiel dank einer überragenden Mentalität in Unterzahl noch zugunsten von Blau-Schwarz drehen konnte, ist die Ausgangssituation wie folgt: Mit einem Sieg der TuS oder einem Unentschieden, lösen die Schängel das Ticket für die 4. Liga. Bei einer Führung der SG Sonnenhof Großaspach mit einem Tor Unterschied nach der regulären Spielzeit, geht es in die Verlängerung, die sog. „Auswärtstorregel“ kommt in der Relegation nicht zur Anwendung. Sollten die Württemberger nach 90 Minuten mit zwei oder mehr Toren Unterschied gewinnen, geht’s für die SG Sonnenhof in Liga vier. 

Um bestmöglich ausgeruht in das Spiel gehen zu können, reisen das Team und der Staff bereits am heutigen Dienstag nach Aspach. Die Schängel treffen auf ein richtig heimstarkes Team, können sich aber der Unterstützung der eigenen Fans vor Ort gewiss sein: Mit gleich mehreren Bussen reisen die Unterstützer der Koblenzer am Mittwoch nach Aspach an. Wer noch in einem der Busse mitfahren möchte, kann sich beim DKF melden.

Tickets für die Partie gibt’s im Online-Vorverkauf unter https://tinyurl.com/tickets-grossaspach, für die Fans der TuS Koblenz sind der Sitzplatz-Bereich N und der Stehplatz-Bereich O vorgesehen, die Ticketpreise liegen zwischen 4-10€. Die online gebuchten Tickets können als Handyticket mitgeführt werden und müssen nicht ausgedruckt werden. Die SG Sonnenhof Großaspach empfiehlt, den Vorverkauf zu nutzen, um Wartezeiten an der Tageskasse zu vermeiden. Das Stadion und die Tageskasse öffnet etwa 90 Minuten vor Spielbeginn, an den Tageskassen und den Verpflegungsständen ist ausschließlich Barzahlung möglich. Parkplätze (Taschen bitte möglichst in den Autos lassen) stehen um das Stadion großflächig zur Verfügung, auf den Parkplätzen P1 und P2 ist das Abstellen von Fahrzeugen nur gegen Vorzeigen eines aktuellen Parkausweises der jeweiligen Veranstaltung erlaubt.

Egal, wie das morgen ausgeht: Wir sagen jetzt schon Danke für eine überragende Saison, die uns einfach unfassbar stolz auf dieses Team macht. Kommt mit uns nach Großaspach, unterstützt und feiert unsere Jungs ein letztes Mal in dieser Spielzeit! Und dann sehen wir uns alle in der neuen Saison wieder. Ligaunabhängig. 

Werde TuS Koblenz Mitglied

Der Verein

tus-koblenz-footer2

Das Jahr 1910 gilt mit der Gründung des FC Concordia als Geburtsstunde des Fußballs in Neuendorf. Nur ein Jahr später folgte der FC Deutschland Neuendorf. Die Schüler Johannes Kottemeier, Peter Nick, Peter Miltz, Wilhelm Miltz, Fritz Holz, Peter Schwolen, Heinrich Lamberti, Karl Bohr, Johann Blank, Wilhelm Lotz und Josef Schellenbach legten 1911 den Grundstein zur heutigen TuS Koblenz.

2023 © TuS Koblenz 1911 e.V. | Webdesign Spack! Medien