Das Stadion

Willkommen auf dem Oberwerth
https://tuskoblenz.de/wp-content/uploads/2024/07/oberwerth_tus-koblenz.png

Stadion Oberwerth

Die TuS Koblenz bestreitet ihre Heimspiele im Koblenzer Stadion Oberwerth.
Jugendspiele finden auf dem angrenzenden Kunstrasenplatz (Jahnplatz) statt.

Das Stadion Oberwerth ist ein Leichtathletikstadion und im Besitz der Stadt Koblenz, die es der TuS Koblenz seit Jahrzehnten als Heimspielst√§tte zur Verf√ľgung stellt.

Die S√ľdkurve ist seit dem Abbau der S√ľdtrib√ľne, als Folge des Abstiegs der TuS Koblenz aus der zweiten Liga, nicht mehr als Stehplatztrib√ľne nutzbar, so dass derzeit maximal 10.200 Zuschauer, davon 2000 auf Sitzpl√§tzen, Platz finden.

https://tuskoblenz.de/wp-content/uploads/2022/02/TuS_anfahrt_angepasst.png

Anfahrt

Das Stadion Oberwerth liegt am S√ľdrand von Koblenz und ist sehr einfach mit dem Auto, aber auch mit √∂ffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen.

Aus K√∂ln kommend, fahren Sie √ľber die A61 Richtung Mainz, Ludwigshafen. Am Autobahnkreuz Koblenz wechseln Sie auf die A48. An der Anschlussstelle Koblenz Nord (10) wechseln Sie auf die B9 Richtung Stadtzentrum.

Aus Frankfurt kommend, fahren Sie √ľber die A3 Richtung K√∂ln. Am Autobahndreieck Dernbach (39) wechseln Sie auf die A48. An der Anschlussstelle Koblenz Nord (10) wechseln Sie auf die B9 Richtung Stadtzentrum.

Aus Ludwigshafen kommend, fahren Sie √ľber die A61 Richtung K√∂ln. An der Anschlussstelle Koblenz/Waldesch (40) wechseln Sie auf die B327 Richtung Koblenz Zentrum.

Werde TuS Koblenz Mitglied

Der Verein

tus-koblenz-footer2

Das Jahr 1910 gilt mit der Gr√ľndung des FC Concordia als Geburtsstunde des Fu√üballs in Neuendorf. Nur ein Jahr sp√§ter folgte der FC Deutschland Neuendorf. Die Sch√ľler Johannes Kottemeier, Peter Nick, Peter Miltz, Wilhelm Miltz, Fritz Holz, Peter Schwolen, Heinrich Lamberti, Karl Bohr, Johann Blank, Wilhelm Lotz und Josef Schellenbach legten 1911 den Grundstein zur heutigen TuS Koblenz.

2024 © TuS Koblenz 1911 e.V. | Webdesign Spack! Medien