Deprecated: Required parameter $fingerprint follows optional parameter $port in /srv/www/chroot/tus-ko01/home/tus-ko01/www/public/wp-content/plugins/updraftplus/addons/sftp.php on line 302

Deprecated: Required parameter $user follows optional parameter $port in /srv/www/chroot/tus-ko01/home/tus-ko01/www/public/wp-content/plugins/updraftplus/addons/sftp.php on line 302

Deprecated: Required parameter $settings_values follows optional parameter $initial_value in /srv/www/chroot/tus-ko01/home/tus-ko01/www/public/wp-content/plugins/updraftplus/addons/s3-enhanced.php on line 116
Das Stadion – TuS Koblenz 1911 e.V.
 

Das Stadion

Willkommen auf dem Oberwerth
https://tuskoblenz.de/wp-content/uploads/2021/11/TuS_stadion.png

Stadion Oberwerth

Die TuS Koblenz bestreitet ihre Heimspiele im Koblenzer Stadion Oberwerth.
Jugendspiele finden auf dem angrenzenden Kunstrasenplatz (Jahnplatz) statt.

Das Stadion Oberwerth ist ein Leichtathletikstadion und im Besitz der Stadt Koblenz, die es der TuS Koblenz seit Jahrzehnten als Heimspielstätte zur Verfügung stellt.

Die Südkurve ist seit dem Abbau der Südtribüne, als Folge des Abstiegs der TuS Koblenz aus der zweiten Liga, nicht mehr als Stehplatztribüne nutzbar, so dass derzeit maximal 9500 Zuschauer, davon 2000 auf Sitzplätzen, Platz finden.

https://tuskoblenz.de/wp-content/uploads/2022/02/TuS_anfahrt_angepasst.png

Anfahrt

Das Stadion Oberwerth liegt am Südrand von Koblenz und ist sehr einfach mit dem Auto, aber auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen.

Aus Köln kommend, fahren Sie über die A61 Richtung Mainz, Ludwigshafen. Am Autobahnkreuz Koblenz wechseln Sie auf die A48. An der Anschlussstelle Koblenz Nord (10) wechseln Sie auf die B9 Richtung Stadtzentrum.

Aus Frankfurt kommend, fahren Sie über die A3 Richtung Köln. Am Autobahndreieck Dernbach (39) wechseln Sie auf die A48. An der Anschlussstelle Koblenz Nord (10) wechseln Sie auf die B9 Richtung Stadtzentrum.

Aus Ludwigshafen kommend, fahren Sie über die A61 Richtung Köln. An der Anschlussstelle Koblenz/Waldesch (40) wechseln Sie auf die B327 Richtung Koblenz Zentrum.

Werde TuS Koblenz Mitglied

Der Verein

tus-koblenz-footer2

Das Jahr 1910 gilt mit der Gründung des FC Concordia als Geburtsstunde des Fußballs in Neuendorf. Nur ein Jahr später folgte der FC Deutschland Neuendorf. Die Schüler Johannes Kottemeier, Peter Nick, Peter Miltz, Wilhelm Miltz, Fritz Holz, Peter Schwolen, Heinrich Lamberti, Karl Bohr, Johann Blank, Wilhelm Lotz und Josef Schellenbach legten 1911 den Grundstein zur heutigen TuS Koblenz.

TWITTER

@tuskoblenz - 4 Wochen

RT : TuS Neuendorf bzw. stehen für große Fußballgeschichte. Einst die "gelbe Gefahr" aus dem "Fußballdorf", gab es…

@tuskoblenz - 1 Monat

👇

@tuskoblenz - 1 Monat

Heeee! 🥲

2022 © TuS Koblenz 1911 e.V. | Webdesign Spack! Medien