Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar: Teilnehmerfeld ist komplett

Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar: Teilnehmerfeld ist komplett

Neue Saison beginnt am letzten Juli-Wochenende

Die 18 Mannschaften für die neue Saison in der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar stehen fest: Als letzter Verein konnte sich der FV Dudenhofen qualifizieren. Der Vizemeister der Verbandsliga Südwest setzte sich in der Aufstiegsrunde gegen die SF Köllerbach und den Ahrweiler BC durch.

Ebenfalls in die Oberliga aufgestiegen sind die Sportfreunde Eisbachtal, der SV Gonsenheim und die SV Elversberg II. Dagegen verpasste der Oberligavizemeister SV Röchling Völklingen in den Aufstiegsspielen den Sprung nach oben. Von der Regionalliga Südwest kommt Absteiger VfR Wormatia Worms.

Saisonstart in der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar ist am letzten Juli-Wochenende (27.-28.07.).

Die Mannschaften im Überblick:

VfR Wormatia Worms (Absteiger aus der Regionalliga Südwest)

SV Röchling Völklingen

TSG Pfeddersheim

TuS Koblenz

FV Engers

SV Eintracht Trier

TSV Schott Mainz

TuS Mechtersheim

1. FC Kaiserslautern II

FC Hertha Wiesbach

Hassia Bingen

FC Karbach

FC Arminia Ludwigshafen

FV Diefflen

Sportfreunde Eisbachtal (Aufsteiger aus der Rheinlandliga)

SV Elversberg II (Aufsteiger aus der Saarlandliga)

SV Gonsenheim (Aufsteiger aus der Verbandsliga Südwest)

FV Dudenhofen (Aufsteiger aus der Verbandsliga Südwest)

möbel billi
Stadionzeitung der TuS Koblenz
Bitburger Braugruppe
Lotto Rheinland-Pfalz