Zweite Mannschaft verliert ihr erstes Testspiel gegen Niederwerth III

Zweite Mannschaft verliert ihr erstes Testspiel gegen Niederwerth III

Etwa 50 Gästefans waren beim ersten Spiel der neu gegründeten zweiten Mannschaft dabei

Am vergangenen Donnerstag bestritt die TuS Koblenz II ihr erstes Testspiel in der Vorbereitung auf die kommende Saison in der Kreisklasse D gegen den SV Niederwerth III

Auf dem Rasenplatz auf der Südspitze des Niederwerth ging die Mannschaft von Spielertrainer Hermann Dapper von Beginn an beherzt zu Werke und konnte sich direkt die ein oder andere Chance erspielen. Niederwerth III, im Gegensatz zur zweiten Mannschaft, eine Truppe, die auf viele Spieler mit Erfahrung in der Kreisklasse zurückgreifen kann, kam dann nach etwa zehn Minuten aber besser ins Spiel und ging nach einem Eckball, etwas unglücklich für die Koblenzer, in Führung.

In der Folge entwickelte sich ein Spiel auf Augenhöhe, in dem die TuS Koblenz II zunächst die besseren Chancen auf ihrer Seite hatte. Hermann Dapper, Etienne Hildner und vor allem Zoran Juranovic hatten gute Gelegenheiten auf den Ausgleich. Die beste Chance verhinderte Lars Duck im Tor der Gastgeber, als er einen Schuss von Zoran Juranovic an die Latte lenkte.

Kurz vor Seitenwechsel durften dann aber auch die rund 50 mitgereisten TuS-Fans jubeln. Nach einem Fernschuss von Philipp Schmitz, der vom Lattenkreuz abprallte, stand Zoran Juranovic goldrichtig und erzielte den Ausgleichstreffer.

Die Partie war auch in der zweiten Hälfte zunächst ausgeglichen. So hatten beide Mannschaft teilweise gute Gelegenheiten. In der 65.Minute hatte die TuS Koblenz Glück, dass ein am Torwart vorbei gespitzelter Ball am Innenpfosten abprallte und von der Abwehr entschärft werden konnte.

Aber auch die TuS spielte weiterhin nach vorne und erspielte sich Gelegenheiten.

Gegen Ende des Spiels ging den Koblenzern dann etwas die Luft aus und der SVN konnte die Abwehr immer wieder durch schnelle Gegenstöße unter Druck setzen. Leider reichte es dann am Ende nicht zum verdienten Unentschieden, da der Gastgeber kurz vor Schluss aus kurzer Distanz zum 2:1-Siegtreffer traf.

Trotz der Niederlage ist das Team der zweiten Mannschaft aber absolut zufrieden mit dem Spiel. Bis zum Saisonstart (Freitag, 16.August, 19:30 Uhr auf Schmitzers Wiese) ist noch Einiges an Trainingsarbeit zu erledigen, aber die erste Standortbestimmung war auf jeden Fall erfolgreich.

Wir danken dem SV Niederwerth III für das Testspiel und wünschen der Mannschaft viel Erfolg in der kommenden Saison.

Das nächste Testspiel findet Morgen Abend auf dem Kunstrasenplatz auf der Karthause gegen den VfR Koblenz II statt.

Aufstellung

Dirk Hentgen, Fabian Spohr, Kristijan Glazer (65. Benjamin Klaile), Jannis Müller (45. Robin Schmidt), Niklas Zimmermann (C), Kai Hoffend, Philipp Schmitz, Lucas Schreiber (35.Daniel Hillingshäuser), Hermann Dapper (76. Maximilian Baukloh), Etienne Hildner (68. Jannik Bauer)

Weitere Testspiele

Die TuS Koblenz II spielt noch drei weitere Testspiele.

  • 07.08.2019, 19:00 Uhr: VfR Koblenz II (Karthause)
  • 11.08.2019, 16:00 Uhr: SV Pfaffendorf II (Schmitzers Wiese)
  • 13.08.2019, 19:30 Uhr: SC Simmern (in Eitelborn
möbel billi
Stadionzeitung der TuS Koblenz
Bitburger Braugruppe
Lotto Rheinland-Pfalz