Neu formierte U10 nimmt Spielbetrieb auf

Neu formierte U10 nimmt Spielbetrieb auf

Schängel starten mit positiven Ergebnissen

Im Frühjahr hatten sich junge Talente aus verschiedenen Vereinen im näheren und  weiteren  Umfeld  in  drei  Sichtungsterminen  bei  der  TuS  für die  neu  zu bildende E-Jugend vorgestellt und beworben. Nach nur zwei Trainingswochen mit Trainer Emre Tezel hatten die ausgewählten Spieler nun in der neu formierten U10 ihre ersten Bewährungsproben zu bestehen:



Bei dem Turnier am 10.08. in Linz wurden die Jungs gleich gegen Mannschaften aus der dortigen Region mit 5 Siegen und 12:2 Toren Turniersieger und zeigten hierbei schon, dass sie das Spielsystem des Trainers in vielen gelungenen Kombinationen umsetzen konnten.



Schwierigere Aufgaben erwarteten sie am nächsten Tag beim Leistungsvergleich gegen die ambitionierten Gegner vom FC Trier und der SG Andernach. Hier war das neue Team zum ersten Mal komplett zusammen. Obwohl sich die Jungs erst noch richtig finden müssen, zeigten sie auch hier immer wieder ein gutes Zusammenspiel und erzielten gute Ergebnisse: Gegen Andernach ein Sieg und eine Unentschieden. Gegen Trier gab es vor allem im ersten Spiel einen packenden Spielverlauf, wobei mehrfach ein Rückstand aufgeholt wurde und am Ende eine knappe 3:4 Niederlage herauskam.



Beim letzten Spiel gingen dann doch etwas die Kräfte aus, so dass Trier dieses Spiel deutlich für sich entscheiden konnte.



Gleich einen Tag später war die Mannschaft Gast bei Bendorf/Sayn 2 und konnte den Konkurrenten aus der anderen Leistungsklasse-Playoff-Gruppe deutlich mit 6:1 besiegen.



Auch wenn noch nicht immer alles rund lief, so war erkennbar, dass gutes Potential in dem jungen Team steckt und es schon in der Lage ist Trainingsvorgaben umzusetzen. So zeigte sich ihr Trainer auch sehr zufrieden, wenn auch noch einiges an Arbeit auf ihn zukommt, um die Fußstapfen der Vorgängertruppe gut auszufüllen. Jedenfalls können sie zuversichtlich in die bald beginnende LK-Quali starten.



Jedoch ist die E-Jugend in diesem Jahr zum letzten Mal als komplett gescoutetes Team an den Start gegangen. In diesem Jahr hat die TuS auch wieder eine U9 (F-Junioren) formiert und angemeldet, die dann in der nächsten Saison automatisch nachrücken wird.



Für die U10 spielten: Aman (2), Ben (2), Hugo (5), Jan (4), Joni (3), Karl, Mahmoud (3),  Noah (3), Phillip (1), Quinn.



 

möbel billi
Stadionzeitung der TuS Koblenz
Bitburger Braugruppe
Lotto Rheinland-Pfalz