Spannung garantiert: Am Samstag geht’s zum Derby nach Trier

Spannung garantiert: Am Samstag geht’s zum Derby nach Trier

Anstoß ist um 14 Uhr (Foto: Mark Dieler)

Von einem Derby direkt weiter ins nächste: Nach dem Weiterkommen im Rheinlandpokal beim FV Rübenach steht für die TuS Koblenz an diesem Wochenende der neunte Spieltag in der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar an. Für die Schängel geht es zum SV Eintracht Trier. Anpfiff im Moselstadion ist am Samstag, 14. September, um 14 Uhr.

Sowohl die TuS als auch der SVE fuhren bislang 17 Punkte ein. Ihre bislang einzige Saisonniederlage kassierten die Trierer beim 1:2 in Ludwigshafen. Dem gegenüber stehen fünf Siege und zwei Unentschieden. Vor Wochenfrist siegte die Eintracht mit 2:0 bei Hassia Bingen.

Die Mannschaft von TuS-Trainer Anel Dzaka ist das einzige noch ungeschlagene Team der Liga. Auch die Schängel konnten wie Trier bereits fünf Siege und zwei Unentschieden verbuchen. Zuletzt feierten die Blau-Schwarzen in der Oberliga drei Zu-Null-Siege in Folge.

möbel billi
Stadionzeitung der TuS Koblenz
Bitburger Braugruppe
Lotto Rheinland-Pfalz