U14 schlägt FC Bitburg 5:2 in der Rheinlandliga

U14 schlägt FC Bitburg 5:2 in der Rheinlandliga

Schängel glänzen mit überzeugender spielerischer Leistung

„Es ist schön, wenn sich am Ende fußballerische Qualität durchsetzt“ kommentierte Trainer André Steinbach das Erste Rückrundenspiel seines Teams am Oberwerth. FC Bitburg begann sehr rustikal und schafften es sogar mit dieser überharten Spielweise früh mit 0:2 in Führung zu gehen. Darauf mussten sich die Schängel erst einmal einstellen, die in dieser Phase schon verletzungsbedingt auswechseln mussten. Sie ließen fortan den Ball noch schneller durch die eigenen Reihen laufen und erspielten sich so den Anschlusstreffer zum 1:2. Das nächste Foul der Bitburger ließ der Schiedsrichter nicht mehr mit Gelb durchgehen, sondern schickte den Spieler der Gäste mit glatt Rot vom Platz. Die Schängel, waren derweil gezwungen eine weitere verletzungsbedingte Auswechslung vorzunehmen. Das Spiel beruhigte sich erfreulicherweise nach dem Platzverweis ein wenig. Noch vor der Halbzeit konnten die spielerisch überlegenen Schängel ausgleichen. Im zweiten Durchgang bot sich den Zuschauern das gleiche Bild wie zuvor: die Schängel dominierten das Spiel und kamen noch 3x zum Torerfolg.



Trainer André Steinbach ergänzte nach dem Spiel: „An Tagen wie heute zahlt es sich aus, dass wir einen so breiten Kader haben und praktisch ohne Qualitätsverlust wechseln können. Es war wichtig und richtig, dass der Schiedsrichter mit der roten Karte ein Zeichen gesetzt hat. Auf meine Jungs bin ich natürlich mächtig stolz. Sie haben sich nicht den Schneid abkaufen lassen und eine tolle Moral bewiesen. Genau das will ich sehen!“



Für TuS Koblenz U14 spielen: Evren Akahiskali, Felix Albrecht, Abdi Ali, Bastian Barth, Lorenc Canaj, Lucas Christof, Konrad Cornelius, David Girmann, Razak Issaka, Jayden Juranovic, Julius Krug, Ardian Rastelica, Marvin Richard, Jannik Schumann, Keanu Steinbach, Leonard Ulges, Ben Vulicevic, Luca Wehner, Xhemajl Zeneli.



 

möbel billi
zum Liveticker
Stadionzeitung der TuS Koblenz
Bitburger Braugruppe
Lotto Rheinland-Pfalz