Niklas Krause ist neuer Fanbeauftragter der TuS Koblenz

Niklas Krause ist neuer Fanbeauftragter der TuS Koblenz

Nachfolger von Christian Krey wurde bereits intensiv eingearbeitet

Die TuS Koblenz hat einen neuen Fanbeauftragten. Niklas Krause (rechts im Bild) ist ab sofort für alle Schängel der erste Ansprechpartner in allen Fanangelegenheiten. Der 22-Jährige tritt damit in die Fußstapfen von Neu-Präsident Christian Krey, der das Amt bisher bekleidete.

Um einen reibungslosen Übergang zu gewährleisten, wurde Niklas Krause von seinem Vorgänger in den vergangenen Wochen bereits intensiv eingearbeitet. Als Bindeglied zwischen Verein und Fans ist er künftig die erste Anlaufstelle für alle Anhänger. Bei Fragen, Wünschen oder Anregungen können sich diese jederzeit an ihn wenden.

Niklas Krause ist selbst langjähriger TuS-Fan und gehört seit über zwei Jahren auch dem Vorstand des Dachverbandes Koblenzer Fanclubs an. „Ich bin gespannt auf die neue Aufgabe als Fanbeauftragter und freue mich riesig darauf, dieses Amt ausführen zu dürfen“, so Krause.

möbel billi
zum Mitliedsantrag
zum Podcast
Stadionzeitung der TuS Koblenz
Bitburger Braugruppe
Lotto Rheinland-Pfalz