TuS Koblenz bindet nächstes Nachwuchstalent: Dreijahresvertrag für U17-Kapitän

TuS Koblenz bindet nächstes Nachwuchstalent: Dreijahresvertrag für U17-Kapitän

Umworbener Predrag Vucic will bei den Schängeln den Durchbruch schaffen

Die TuS Koblenz setzt weiter auf die eigene Jugend – und kann sich über die nächste Zusage eines vielversprechenden Talents freuen. Trotz zahlreicher anderer Angebote hat sich U17-Kapitän Predrag Vucic (Bildmitte) für einen Verbleib in Koblenz entschieden. Er möchte bei den Schängeln den Durchbruch schaffen, weshalb er nun einen Dreijahresvertrag bis zum 30. Juni 2023 unterschrieb.

Vucic ist im defensiven Mittelfeld Dreh- und Angelpunkt seiner Mannschaft. Mit guten Leistungen weckte er auch das Interesse anderer Klubs. Selbst Bundesligisten warfen ein Auge auf den Führungsspieler der B-Junioren. „Es waren einige Vereine an ihm dran“, verrät Cheftrainer Anel Dzaka (rechts im Bild). „Umso schöner ist es natürlich, dass wir Predrag von unserem Weg überzeugen konnten.“

Ähnlich äußert sich auch Admir Softic (links) über den 17-Jährigen. Der Sportvorstand sieht in Vucic einen „aufstrebenden Perspektivspieler, der das Potenzial hat, eines Tages eine wichtige Stütze unserer Mannschaft zu werden. Wir trauen Predrag eine Menge zu, werden ihn aber auch nicht unter Druck setzen, sondern die nötige Zeit und Unterstützung geben, um sich optimal zu entwickeln.“ Dzaka ergänzt: „Predrag hat bei der U17 bewiesen, dass er über ausreichend Qualität verfügt, um schrittweise an die Aufgaben im Seniorenfußball herangeführt zu werden.“

möbel billi
zum Mitliedsantrag
zum Podcast
Stadionzeitung der TuS Koblenz
Bitburger Braugruppe
Lotto Rheinland-Pfalz