Jion Jeon schließt sich der TuS Koblenz an

Jion Jeon schließt sich der TuS Koblenz an

20-Jähriges Talent aus Südkorea verstärkt die 1. Mannschaft

Die TuS Koblenz kann sich über einen neuen Spieler freuen: Ab sofort verstärkt Jion Jeon die 1. Mannschaft. Jeon, der zuvor in der 3. Südkoreanischen Liga bei Cheongju FC spielte und im (defensiven) Mittelfeld variabel einsetzbar ist, wurde von einigen Vereinen in der Region umworben und konnte in Probetrainings das Team um Anel Dzaka und Admir Softic von seinen Qualitäten überzeugen.


"Wir freuen uns, dass Jion sich für die TuS Koblenz entschieden hat. Wir glauben, dass er die Voraussetzungen mitbringt, um die TuS Koblenz zu unterstützen", lässt Trainer Dzaka wissen. 


Herzlich willkommen bei der TuS, Jion! 


 


 
möbel billi
zum Bestellformular
zum Mitliedsantrag
zum Podcast
Stadionzeitung der TuS Koblenz
Bitburger Braugruppe
Lotto Rheinland-Pfalz