Zwote gewinnt auch gegen den SC Vallendar II

Zwote gewinnt auch gegen den SC Vallendar II

Die Blau-Schwarzen drehen einen 2:0-Rückstand und holen sich den ersten Auswärtssieg

Am heutigen Sonntag Vormittag traf die zweite Mannschaft in Vallendar, am zweiten Spieltag der Kreisklasse D, auf die zweite Mannschaft des SC Grün-Weiß Vallendar.
Die Gastgeber hatten ihr erstes Saisonspiel knapp mit 0:1 verloren und waren natürlich heiß auf die ersten drei Punkte der Saison.
Das Beginn begann ausgeglichen und die TuS hätte schon früh mit 1:0 in Führung gehen können, aber Adrian Wendels vergab allein stehend vor dem Vallendarer Torwart. Nach gut zehn Minuten führten dann zwei unkonzentrierte Minuten der Blau-Schwarzen zu einem 0:2-Rückstand per Doppelschlag (11., 12. Minute).
In der vergangenen Saison folgten dann oft weitere Tiefschläge, in diesem Spiel sollte es aber nicht so kommen. Im Gegenteil, die TuS war bemüht nach vorne zu spielen und möglichst zügig den Anschlusstreffer zu erzielen. Und so war es Adrian Wendels, der es nach 17 Minuten besser machte und den Ball zum 1:2 am Torwart der Gastgeber vorbei ins Eck schob.
Kurz vor der Pause hatte Vallendar dann noch die Möglichkeit auf 3:1 zu erhöhen, aber Etienne Hildner im Tor der Schängel sicherte den 1:2-Halbzeitstand.

Nach dem Seitenwechsel wechselten die Schängel neue Kräfte ein, um weiter Druck auf das Tor der Gastgeber ausüben zu können. In der 58.Minute war es dann schließlich Marin Tomas, der den Ball ins Tor schlenzte und so den verdienten Ausgleich für die Schängel erzielte. Das Team war mit dem Punkt aber nicht zufrieden, sondern sah die Chance auf den zweiten Sieg in Folge.
Nach einer kurz ausgeführten Ecke konnte dann unser Kapitän Kristijan Kovac zur 3:2-Führung netzen. Das Spiel war gedreht, aber der Sieg noch lange nicht in trockenen Tüchern, denn natürlich versuchten die Gastgeber alles, um noch einen Punkt mitzunehmen. Wenn aber mal ein Ball auf das Tor kam, so wurde er vom TuS-Schlussmann sicher pariert. Kurz vor Schluss konnte dann Mike Welzel alles klar machen und den 4:2-Endstand besiegeln.

Die TuS Koblenz II gewinnt also auch ihr zweites Saisonspiel und kann gleichzeitig den ersten Auswärtssieg, sowie den ersten Sieg nach Rückstand nach der Neugründung im letzten Sommer feiern. Ein absolut gelungener Sonntag Mittag.

Das nächste Spiel der TuS Koblenz II findet am kommenden Samstag Abend um 18:30 Uhr auf Schmitzers Wiese statt. Gegner wird der SV Niederwerth III sein.

Für die TuS Koblenz spielten:
Hildner, Engel, Lay, Glazer, Kovac, Welzel, Milles (Hillingshäuser), Zimmermann, Hoffend (Kontic), Wendels (Issiz), Tomas.

Tore
11. 1:0
12. 2:0
17. 2:1 Adrian Wendels
58. 2:2 Marin Tomas
67. 2:3 Kristijan Kovac
87. 2:4 Mike Welzel
möbel billi
zum Bestellformular
zum Mitliedsantrag
zum Podcast
Stadionzeitung der TuS Koblenz
Bitburger Braugruppe
Lotto Rheinland-Pfalz