TuS Koblenz verlängert mit Tarek Abbade - Leihe nach Metternich

TuS Koblenz verlängert mit Tarek Abbade - Leihe nach Metternich

Tarek Abbade erhält einen neuen Vertrag bis 2023 und wird für die Saison 21/22 nach Metternich verliehen

Die TuS Koblenz hat den Vertrag mit Tarek Abbade vorzeitig verlängert. Wie der Verein mitteilt, erhält der Spieler einen neuen Kontrakt bis zum 30.06.2023. Für die aktuelle Saison 21/22 leiht der Verein den Spieler an den Rheinlandligisten Germania Metternich aus.

Zum Hintergrund erklärt Vizepräsident Nils Lappahn:
„Wir glauben an die Qualität von Tarek und das auch mittel- und langfristig. Daher haben wir uns entschieden, seinen Vertrag vorzeitig zu verlängern und belohnen damit auch seinen Einsatz und sein Engagement für die TuS Koblenz. Tarek ist aber noch sehr jung und braucht jetzt vor allem eins: Einsatzzeit. In unserem aktuellen Kader wird es sehr schwer, ihm die Spielzeit zu geben, die er so dringend benötigt. Daher haben wir uns in Absprache mit Tarek entschieden, ihn für die Saison 21/22 nach Metternich zu verleihen, wo er Einsatzzeit erhalten wird. Mittelfristig sehen wir Tarek aber als wichtigen Bestandteil der TuS Koblenz, daher verlängern wir seinen Kontrakt bis zum 30.06.2023. In Metternich findet er einen toll geführten Verein mit einem ambitionierten Trainerteam vor. Für die ausgesprochen partnerschaftliche Kommunikation bedanken wir uns!“
möbel billi
zum Mitliedsantrag
zum Podcast
Stadionzeitung der TuS Koblenz
Bitburger Braugruppe
Lotto Rheinland-Pfalz