1. MannschaftRot-Weiss und Blau-Schwarz fĂŒr den guten Zweck: Benefiz-Testspiel am Mittwoch

04/02/2024
testspiel_fcrwk_feb24_02

Bereits vor einigen Monaten haben die Stadionnachbarn FC Rot-Weiss Koblenz und die TuS Koblenz vereinbart, ein Testspiel in der Wintervorbereitung zu absolvieren. Ein Spiel, das fĂŒr beide Mannschaften sportlich durchaus interessant ist, aber mehr sein soll als ein reines Vorbereitungsspiel:

Zugunsten der Elterninitiative krebskranker Kinder Koblenz e.V. im Kemperhof, treffen der FC Rot-Weiss Koblenz und die TuS Koblenz am Mittwoch (07.02) um 19:30 Uhr auf dem Kunstrasenplatz Oberwerth aufeinander. Mit Hilfe der Partner von Rot-Weiss und der TuS wird es am Abend eine Versorgung mit Essen & Trinken geben: GetrĂ€nke werden von Rhenser und Bitburger gestellt, WĂŒrstchen kommen von Ahsenmacher Catering, Brötchen vom Globus Koblenz-Bubenheim, zusĂ€tzlich werden von Mitgliedern und UnterstĂŒtzern beider Vereine Kuchen gespendet und verkauft. Alle Einnahmen durch GetrĂ€nke- und Essensverkauf gehen zu 100% an den Spendenzweck.

Der Eintritt zur Partie ist frei, Einlass ist ab 18:30 Uhr. Eine Übertragung im TuS TV findet nicht statt. Bitte beachtet, dass die EPG Baskets Koblenz am Mittwochabend ein Heimspiel in der CGM-Arena austragen. Bitte kommt daher, wenn es euch möglich ist, zu Fuß oder mit dem ÖPNV zum Spiel. Beide Vereine bitten ausdrĂŒcklich um UnterstĂŒtzung des Spendenzwecks, Spendenboxen stehen am Abend bereit. Wer am Mittwoch nicht dabei sein kann, aber die EIKKK trotzdem unterstĂŒtzen möchte, kann unter https://eikkk.de/spendenkonto einmalig oder regelmĂ€ĂŸig spenden.

Die Elterninitiative krebskranker Kinder Koblenz e.V. im Kemperhof unterstĂŒtzt krebskranke Kinder und Jugendliche sowie ihre Familienangehörige. Dazu bietet der Verein Betroffenen psychosoziale und sozialpĂ€dagogische Hilfe an. Der Verein unterstĂŒtzt Eltern mit kostenlosen Wohnungen in der NĂ€he des Kemperhofs, die diese in der Zeit der Behandlung ihrer Kinder beziehen können und kĂŒmmert sich um die Ausstattung der Kinderkrebsstation des Kemperhofs mit Materialien und Spielsachen.

Wir bedanken uns bei allen Partnern fĂŒr die UnterstĂŒtzung und freuen uns darauf, euch am Mittwochabend zu sehen!

Werde TuS Koblenz Mitglied

Der Verein

tus-koblenz-footer2

Das Jahr 1910 gilt mit der GrĂŒndung des FC Concordia als Geburtsstunde des Fußballs in Neuendorf. Nur ein Jahr spĂ€ter folgte der FC Deutschland Neuendorf. Die SchĂŒler Johannes Kottemeier, Peter Nick, Peter Miltz, Wilhelm Miltz, Fritz Holz, Peter Schwolen, Heinrich Lamberti, Karl Bohr, Johann Blank, Wilhelm Lotz und Josef Schellenbach legten 1911 den Grundstein zur heutigen TuS Koblenz.

2023 © TuS Koblenz 1911 e.V. | Webdesign Spack! Medien