1. MannschaftNewsSchängel zu Gast bei Hertha Wiesbach

06/05/2022
6

Am kommenden Sonntag (08.05.) reisen die Schängel mal wieder ins Saarland: Das Team von Michael Stahl ist zu Gast bei Hertha Wiesbach, gespielt wird um 14 Uhr auf dem Kunstrasenplatz im ProWin-Stadion (proWin Stadion, Am Sportplatz, 66571 Eppelborn-Wiesbach).

Die Wiesbacher scheinen nach Niederlagen unter anderem gegen die TuS, Trier und Engers wieder in die Spur gefunden zu haben: Unter der Woche konnte man den FC Karbach mit 4:1 auf heimischem Gel√§uf besiegen und hat sich fest vorgenommen, eine Serie zu starten. Die Sch√§ngel wiederum werden stark ersatzgeschw√§cht nach Wiesbach reisen m√ľssen, so fehlen unter anderem Yusupha Sawaneh (verletzungsbedingt), Kapit√§n Eldin Hadzic (Gelb-Rot-Sperre), Jacob Pistor (private Gr√ľnde), Mohamed Loum (krank), Nihat Farajli (krank) und der langzeitverletzte Lukas Szymczak (Kreuzbandriss). Ob Umut Sent√ľrk (Verletzung im letzten Spiel), Daniel von der Bracke und Jonas Bast dem Team zur Verf√ľgung stehen werden, ist derzeit noch offen. Wie man gegen Hertha Wiesbach gewinnt, wissen die Blau-Schwarzen allerdings: Im Hinspiel vor wenigen Wochen gelang ein √ľberzeugender 3:1-Erfolg.

Tickets f√ľr die Partie kosten 7‚ā¨, erm√§√üigt 5‚ā¨. Das Stadion kann √ľber den Haupteingang betreten werden, es gibt dort einen gesonderten Zugang f√ľr TuS-Fans. Parkpl√§tze stehen direkt am Stadion zur Verf√ľgung.¬†

Die TuS Koblenz freut sich auf eure Unterst√ľtzung vor Ort!¬†

Werde TuS Koblenz Mitglied

Der Verein

tus-koblenz-footer2

Das Jahr 1910 gilt mit der Gr√ľndung des FC Concordia als Geburtsstunde des Fu√üballs in Neuendorf. Nur ein Jahr sp√§ter folgte der FC Deutschland Neuendorf. Die Sch√ľler Johannes Kottemeier, Peter Nick, Peter Miltz, Wilhelm Miltz, Fritz Holz, Peter Schwolen, Heinrich Lamberti, Karl Bohr, Johann Blank, Wilhelm Lotz und Josef Schellenbach legten 1911 den Grundstein zur heutigen TuS Koblenz.

2023 © TuS Koblenz 1911 e.V. | Webdesign Spack! Medien