NewsAuf Wiedersehen, Peter Weißgerber!

09/05/2022
PW_2022

Peter Weißgerber, Ehrenmitglied der TuS Koblenz, verstarb am vergangenen Freitag im Alter von 100 Jahren. Mit Peter Weißgerber verliert die TuS Koblenz eine Vereinsikone. Seit seinem Beitritt engagierte er sich in verschiedensten Funktionen im Verein und lebte „seine TuS“ wie kaum ein Zweiter. Seinen Spielerpass trug Peter Weißgerber immer bei sich und war bis zuletzt stolz, Teil des Vereins zu sein.

Noch im März diesen Jahres, wenige Tage nach seinem 100. Geburtstag, führte Peter Weißgerber den symbolischen Anstoß zum Heimspiel gegen Wormatia Worms durch. Die TuS Koblenz verneigt sich vor einem treuen Vereinsmitglied und großartigen Menschen.

Wir werden Peter Weißgerber ein ehrendes Andenken bewahren.

Werde TuS Koblenz Mitglied

Der Verein

tus-koblenz-footer2

Das Jahr 1910 gilt mit der Gründung des FC Concordia als Geburtsstunde des Fußballs in Neuendorf. Nur ein Jahr später folgte der FC Deutschland Neuendorf. Die Schüler Johannes Kottemeier, Peter Nick, Peter Miltz, Wilhelm Miltz, Fritz Holz, Peter Schwolen, Heinrich Lamberti, Karl Bohr, Johann Blank, Wilhelm Lotz und Josef Schellenbach legten 1911 den Grundstein zur heutigen TuS Koblenz.

INSTAGRAM

TWITTER

@tuskoblenz - 4 Tagen

Heute im TuS-Podcast: Urs Meier, ehemaliger UEFA/FIFA-Schiedsrichter! Jetzt die neue Folge auf…

@tuskoblenz - 5 Tagen

Schängel am Sonntag zu Gast beim FV Dudenhofen #tuskob

@tuskoblenz - 5 Tagen

Geänderte Öffnungszeiten auf der Geschäftsstelle #tuskob

2022 © TuS Koblenz 1911 e.V. | Webdesign Spack! Medien