SchängelschmiedeSichtungen für die neue U9 sind abgeschlossen

01/07/2020
TuS Nachwuch Beitrag

Neu formierte Mini-Schängel stellen sich vor

Am Samstag 27.06.2020 war es endlich soweit. Trainer Mike Welzel, konnte nach vielen Wochen der Sichtung unter coronabedingten Einschränkungen, sein neu formiertes U9-Team zur ersten gemeinsamen Trainingseinheit begrüßen.

Für die TuS Koblenz U9 werden in der kommenden Saison Robin Brinkmann, Till Holspach, Joel Zirwes, Damijan Welzel, Erion Shakiri, Matteo Marasa, Oskar Bannes, Karl Heibel und Ben Schuhmacher an den Start gehen.

Den Jungs des Jahrgangs 2012 war die Aufregung schon ein wenig anzusehen, was sich aber nach einer kurzen Vorstellungsrunde legte. Mike und sein Co-Trainer Ahmet Akbulut fanden rasch „den Draht“ zu ihren Schützlingen und konnten mit Freude viele positive Eindrücke gewinnen.

Auch den Eltern bot sich von Anfang an ein harmonisches Bild, so dass auch hier die erste Nervosität schnell abfiel und Sie gemeinsam die erste Einheit genießen konnten.

Alles in allem ein gelungener Einstand für unsere jüngsten Schängel. Wir freuen uns auf die kommenden gemeinsamen Einheiten und drücken die Daumen für einen erfolgreichen Saisonauftakt.

Werde TuS Koblenz Mitglied

Der Verein

tus-koblenz-footer2

Das Jahr 1910 gilt mit der Gründung des FC Concordia als Geburtsstunde des Fußballs in Neuendorf. Nur ein Jahr später folgte der FC Deutschland Neuendorf. Die Schüler Johannes Kottemeier, Peter Nick, Peter Miltz, Wilhelm Miltz, Fritz Holz, Peter Schwolen, Heinrich Lamberti, Karl Bohr, Johann Blank, Wilhelm Lotz und Josef Schellenbach legten 1911 den Grundstein zur heutigen TuS Koblenz.

INSTAGRAM

TWITTER

@tuskoblenz - 5 Tagen

Heute im TuS-Podcast: Urs Meier, ehemaliger UEFA/FIFA-Schiedsrichter! Jetzt die neue Folge auf…

@tuskoblenz - 5 Tagen

Schängel am Sonntag zu Gast beim FV Dudenhofen #tuskob

@tuskoblenz - 6 Tagen

Geänderte Öffnungszeiten auf der Geschäftsstelle #tuskob

2022 © TuS Koblenz 1911 e.V. | Webdesign Spack! Medien