SchängelschmiedeSpieltagsvorschau der Schängelschmiede

10/05/2024
spieltagsvorschau_schaengelschmiede_mittemai2024

Nachdem sich unsere U19 letzte Woche den Klassenerhalt in der Regionalliga sichern konnte, sind sie drei Spieltage vor Saisonende im Heimspiel gegen die JFG Saarlouis/Dillingen gefordert. Die Gäste belegen den letzten Tabellenplatz und sind bereits aus der Regionalliga abgestiegen. Die Schängel können nach dem erfolgreichen Klassenerhalt den vierten Sieg in Folge holen und ihre Siegesserie ausbauen. Gespielt wird am Sonntag um 13 Uhr auf dem Oberwerth.

Im Saisonendspurt reist die U15 am Samstag zum Spiel gegen den TSV Schott Mainz. Die TuS hat ihren Verbleib in der Regionalliga S√ľdwest bereits sicher, m√∂chte nach der gestrigen Derby-Niederlage gegen den SV Eintracht Trier allerdings Wiedergutmachung betreiben und den TSV schlagen. Los geht‚Äôs in Mainz am Samstag um 14 Uhr.

F√ľr die U16 steht diesen Samstag ein Ausw√§rtsspiel gegen die JSG Neitersen auf dem Plan. Die Partie beginnt um 18:30 Uhr.

Am Samstag trifft unsere U14 auf dem Oberwerth auf den JFV Wolfstein WW/Sieg. Anpfiff ist um 16:15 Uhr.

Die U13 spielt am Samstag um 12 Uhr in Simmern gegen den JFV Rhein-Hunsr√ľck.

Im Heimspiel empf√§ngt unsere U12 die JSG Hunsr√ľck-Mittelrhein. Spielbeginn ist am Samstag um 13:30 Uhr.

Die U11 ist dieses Wochenende in zwei Ligaspielen zuhause gefordert. Zun√§chst am Samstag um 9 Uhr gegen die JSG Rheintal Rhens und dann am Sonntag um 16 Uhr gegen den FV R√ľbenach.

Die U10 spielt am Montag gegen die JSG Augst in Simmern. Anstoß ist um 17:45 Uhr.

Die TuS und ihre Jugendpaten Koblenzer WohnBau und Wintec Autoglas w√ľnschen ein erfolgreiches Wochenende!

Werde TuS Koblenz Mitglied

Der Verein

tus-koblenz-footer2

Das Jahr 1910 gilt mit der Gr√ľndung des FC Concordia als Geburtsstunde des Fu√üballs in Neuendorf. Nur ein Jahr sp√§ter folgte der FC Deutschland Neuendorf. Die Sch√ľler Johannes Kottemeier, Peter Nick, Peter Miltz, Wilhelm Miltz, Fritz Holz, Peter Schwolen, Heinrich Lamberti, Karl Bohr, Johann Blank, Wilhelm Lotz und Josef Schellenbach legten 1911 den Grundstein zur heutigen TuS Koblenz.

2023 © TuS Koblenz 1911 e.V. | Webdesign Spack! Medien