1. MannschaftBenefizspiel Anadolu ‚Äď TuS

27/02/2023
benefiz_anadolu_maerz23-2

Am Sonntag, 19.03.2023, hei√üt es „Anadolu gegen die TuS‚Äú!

Im Stadion Oberwerth treffen beide Mannschaften im Rahmen eines besonderen Events aufeinander: Auf Einladung des FC Anadolu Koblenz tritt die TuS Koblenz in einem Benefizspiel gegen den Kreisligisten an. Gemeinsam setzen sich beide Vereine f√ľr die Opfer des verheerenden Erdbebens ein.

Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird jedoch ausdr√ľcklich gebeten. Jeder Euro, der im Rahmen des Spiels eingenommen wird, geht an die Katastrophenschutzbeh√∂rde der T√ľrkei, AFAD. Zu den Aufgaben von AFAD z√§hlen u. a. direkte Notfall- und Katastrophenhilfe sowie Sanierungs- und Wiederaufbaut√§tigkeiten nach Katastrophen.

Anadolu und die TuS rufen alle Koblenzerinnen und Koblenzer, aber auch insbesondere die Mannschaften der anderen Koblenzer Sport- und Fußballvereine, auf, das Spiel im Stadion Oberwerth zu besuchen.

Am Sonntag, 19.03.2023, steht Koblenz gemeinsam ein – f√ľr die Opfer des Erdbebens. Anpfiff ist um 16:00 Uhr.

Eine √úbertragung √ľber TuS-TV findet nicht statt.

Werde TuS Koblenz Mitglied

Der Verein

tus-koblenz-footer2

Das Jahr 1910 gilt mit der Gr√ľndung des FC Concordia als Geburtsstunde des Fu√üballs in Neuendorf. Nur ein Jahr sp√§ter folgte der FC Deutschland Neuendorf. Die Sch√ľler Johannes Kottemeier, Peter Nick, Peter Miltz, Wilhelm Miltz, Fritz Holz, Peter Schwolen, Heinrich Lamberti, Karl Bohr, Johann Blank, Wilhelm Lotz und Josef Schellenbach legten 1911 den Grundstein zur heutigen TuS Koblenz.

2023 © TuS Koblenz 1911 e.V. | Webdesign Spack! Medien