1. MannschaftElias Heine verstärkt die Defensive

21/06/2024
eliasheinejun24

18 Jahre, 1,86m, Innenverteidiger: Das sind die Kernstatistiken unseres Neuzugangs Elias Heine. Heine, der in der kommenden Saison das Trikot der TuS Koblenz trägt, wurde in der Jugend des TSV Schott Mainz und im NLZ des 1. FSV Mainz 05 ausgebildet. Mit dem 1. FSV Mainz 05 sammelte Heine bereits Erfahrungen in der U17-Bundesliga und war Teil der U19 des TSV Schott Mainz, die vor kurzem in die A-Junioren-Bundesliga aufgestiegen ist.

‚ÄěElias ist jung, talentiert, technisch gut ausgebildet, bringt bereits eine gute Physis mit aufs Oberwerth und kann sich in der bald startenden Vorbereitung und in den Testspielen an den Herrenfu√üball gew√∂hnen. Er hat sich fest vorgenommen, seine Chance bei uns zu suchen und zu nutzen, dazu zieht er auch zu uns nach Koblenz. Wir hei√üen Elias herzlich bei uns willkommen‚Äú, so Sportvorstand Sam Vincent-Graef zur Verpflichtung von Elias Heine.

Zeit, gemeinsam auf unseren Neuzugang anzusto√üen – nat√ľrlich mit dem Klassiker K√∂nigsbacher Pilsener!

Werde TuS Koblenz Mitglied

Der Verein

tus-koblenz-footer2

Das Jahr 1910 gilt mit der Gr√ľndung des FC Concordia als Geburtsstunde des Fu√üballs in Neuendorf. Nur ein Jahr sp√§ter folgte der FC Deutschland Neuendorf. Die Sch√ľler Johannes Kottemeier, Peter Nick, Peter Miltz, Wilhelm Miltz, Fritz Holz, Peter Schwolen, Heinrich Lamberti, Karl Bohr, Johann Blank, Wilhelm Lotz und Josef Schellenbach legten 1911 den Grundstein zur heutigen TuS Koblenz.

2024 © TuS Koblenz 1911 e.V. | Webdesign Spack! Medien