NewsErich Dieler Heizung-Sanitär GmbH verlängert Engagement bei der TuS Koblenz

31/05/2024
erichdielersanitaer_mai2024

Egal, ob ehrenamtlich bei der Sanierung des Jugendhäuschens der TuS, als Fotograf bei Heim- und Auswärtsspielen oder seit 2022 mit der Erich Dieler Heizung-Sanitär GmbH als Business-Partner der Schängel: Seit Jahren unterstützt die Familie Dieler die TuS Koblenz auf verschiedenen Ebenen.

Wie der Verein heute bekanntgeben kann, gehen die Erich Dieler Heizung-Sanitär GmbH und die TuS Koblenz auch in die kommende Saison 2024/2025 zusammen, das vereinbarten Verein und das Heizung- und Sanitärunternehmen aus Boppard-Buchholz kürzlich bei einem gemeinsamen Termin.

„Ich möchte mich bei Mark und seinem Vater Erich herzlich bedanken. Familie Dieler verbindet ehrenamtliche Arbeit und darüber hinaus auch wirtschaftliche Unterstützung in einem Maße, das mir persönlich großen Respekt abringt. Egal, ob Mark mit uns als Fotograf zum Bahlinger SC an die französische Grenze reist oder wie jetzt, das Familienunternehmen das Engagement bei der TuS Koblenz verlängert: Wir können immer auf ihre Unterstützung zählen. Vielen Dank an die gesamte Familie Dieler“, so Michael Stahl zur Verlängerung mit der Erich Dieler Heizung-Sanitär GmbH.

Foto: Volker Karbach, Michael Stahl, Mark Dieler, Christian Krey und Erich Dieler

Werde TuS Koblenz Mitglied

Der Verein

tus-koblenz-footer2

Das Jahr 1910 gilt mit der Gründung des FC Concordia als Geburtsstunde des Fußballs in Neuendorf. Nur ein Jahr später folgte der FC Deutschland Neuendorf. Die Schüler Johannes Kottemeier, Peter Nick, Peter Miltz, Wilhelm Miltz, Fritz Holz, Peter Schwolen, Heinrich Lamberti, Karl Bohr, Johann Blank, Wilhelm Lotz und Josef Schellenbach legten 1911 den Grundstein zur heutigen TuS Koblenz.

2023 © TuS Koblenz 1911 e.V. | Webdesign Spack! Medien