1. MannschaftJan Bach kommt von Regionalligist SV Rödinghausen zur TuS Koblenz

15/07/2023
JanBach_Jul23

25 Jahre alt, im Mittelfeld beheimatet und mit Regionalligaerfahrung ausgestattet: Das sind die Kerndaten von Jan Bach, dem neuesten Zugang der TuS Koblenz. Wie der Verein heute mitteilt, wechselt der Mittelfeldspieler mit sofortiger Wirkung zu den Schängeln. Bereits gestern wurde Jan Bach im Rahmen des Testspiels gegen den 1. FSV Mainz 05 im Stadion offiziell vorgestellt. 

Linksfu√ü Bach kommt mit Erfahrung aus Liga 4 zur TuS Koblenz: Knapp 4500 Einsatzminuten in 65 Spielen in der Regionalliga West f√ľr Wegberg-Beeck und den SV R√∂dinghausen, hat er bereits sammeln k√∂nnen und bringt somit weitere Erfahrung ins Team. In der neuen Saison 23/24 tr√§gt Jan Bach das Trikot der TuS Koblenz.

‚ÄěMit einem Alter von 25 Jahren und √ľber 60 Regionalliga-Spielen im Gep√§ck, haben wir mit Jan einen Spieler verpflichten k√∂nnen, der zum Profil unserer Mannschaft passt. Eine Verletzung hat ihn zwar Ende des Jahres etwas zur√ľckgeworfen, aber mittlerweile ist er wieder bei vollen Kr√§ften. Jan kommt von einer guten Adresse, der SV R√∂dinghausen d√ľrfte vielen einen Begriff sein, in der wirklich starken Regionalliga West landete das Team aus Nordrhein-Westfalen am Ende der letzten Saison auf Rang vier. Wir hoffen, dass sich Jan wohlf√ľhlt bei uns, schnell ins Team finden wird und sind uns sicher, dass er unseren Kader richtig verst√§rken wird‚Äú, so Sportvorstand Sam-Vincent Graef im Zuge der Verpflichtung von Jan Bach.¬†

Zeit, gemeinsam mit Jan auf die Saison anzustoßen РBitte ein Bit! 

Werde TuS Koblenz Mitglied

Der Verein

tus-koblenz-footer2

Das Jahr 1910 gilt mit der Gr√ľndung des FC Concordia als Geburtsstunde des Fu√üballs in Neuendorf. Nur ein Jahr sp√§ter folgte der FC Deutschland Neuendorf. Die Sch√ľler Johannes Kottemeier, Peter Nick, Peter Miltz, Wilhelm Miltz, Fritz Holz, Peter Schwolen, Heinrich Lamberti, Karl Bohr, Johann Blank, Wilhelm Lotz und Josef Schellenbach legten 1911 den Grundstein zur heutigen TuS Koblenz.

2023 © TuS Koblenz 1911 e.V. | Webdesign Spack! Medien