NewsSchmahl GmbH setzt UnterstĂŒtzung der TuS Koblenz fort

31/07/2023
verlaengerung_schmahl_2023

Aus Tradition Koblenz. Das trifft auf die TuS Koblenz seit 112 Jahren zu, auf die Schmahl GmbH sogar noch etwas lĂ€nger: Bis ins Jahr 1870 lĂ€sst sich das unternehmerische Handeln des Koblenzer Traditionsunternehmens zurĂŒckverfolgen. ZunĂ€chst im Altengraben, seit 2008 in der Carl-Spaeter-Straße beheimatet, ist das GeschĂ€ft eine Anlaufstelle fĂŒr Werkzeug, Arbeitskleidung und GartengerĂ€te. Seit geraumer Zeit unterstĂŒtzt die Schmahl GmbH die TuS Koblenz und das auch in der neuen Saison 23/24: Verein und Unternehmen verlĂ€ngern die bestehende Partnerschaft, das vereinbarten Michael Stahl und Schmahl-GeschĂ€ftsfĂŒhrer JĂŒrgen Koch kĂŒrzlich.

„Wir freuen uns ĂŒber die FortfĂŒhrung der Partnerschaft mit der Schmahl GmbH, die GesprĂ€che waren sehr konstruktiv. GeschĂ€ftsfĂŒhrer JĂŒrgen Koch ist ein großer TuS-Fan, daher gibt es bei unseren Treffen natĂŒrlich immer genĂŒgend Themen, ĂŒber die man sich austauschen kann. Wir bedanken uns fĂŒr die langjĂ€hrige und fortdauernde UnterstĂŒtzung durch die Schmahl GmbH“, so Michael Stahl im Zuge der Erneuerung der Partnerschaft zwischen Verein und Unternehmen.

Foto: Schmahl-GeschĂ€ftsfĂŒhrer JĂŒrgen Koch und Michael Stahl

Werde TuS Koblenz Mitglied

Der Verein

tus-koblenz-footer2

Das Jahr 1910 gilt mit der GrĂŒndung des FC Concordia als Geburtsstunde des Fußballs in Neuendorf. Nur ein Jahr spĂ€ter folgte der FC Deutschland Neuendorf. Die SchĂŒler Johannes Kottemeier, Peter Nick, Peter Miltz, Wilhelm Miltz, Fritz Holz, Peter Schwolen, Heinrich Lamberti, Karl Bohr, Johann Blank, Wilhelm Lotz und Josef Schellenbach legten 1911 den Grundstein zur heutigen TuS Koblenz.

2023 © TuS Koblenz 1911 e.V. | Webdesign Spack! Medien