SchängelschmiedeSpieltagsbericht der Schängelschmiede

03/05/2023
spieltagsbericht_schängelschmiede_anfangmai2023

Die U19 gewann zuhause gegen die JSG Schaumberg-Prims mit 3:1. In einer chancenarmen ersten H√§lfte traf Paul Bermel nach einer Viertelstunde per Elfmeter zur TuS-F√ľhrung. Nach einem individuellen Fehler erzielten die G√§ste √ľberraschend den Ausgleich. In Halbzeit zwei schn√ľrten die Koblenzer die JSG in der eigenen H√§lfte immer mehr ein. Sebastian Hollendung brachte die Hausherren dann 17 Minuten vor Schluss auf die Siegerstra√üe und Vladyslav Skryhun traf zum 3:1-Endstand.

F√ľr die U17 stand ein Heimspiel gegen den FC Homburg an. In der ersten H√§lfte hatte die TuS ein Chancenplus, das sie jedoch nicht in z√§hlbares umm√ľnzen konnte. Mit dem Halbzeitpfiff gab es einen Eckball f√ľr den Gegner, der ungl√ľcklich im Tor der Sch√§ngel landete. In H√§lfte zwei wollten die Koblenzer sich f√ľr ihren gro√üen Aufwand belohnen. Zehn Minuten vor Schluss traf Lucas Christof jedoch erst zum hochverdienten Ausgleich. Trotz mehr Spielanteilen blieb es aufgrund der fehlenden Konsequenz im letzten Drittel beim 1:1.

Unsere U15 musste sich beim 1. FC Kaiserslautern 2:0 geschlagen geben. Die Mannschaft von Trainer Enrico Adams zeigte trotzdem eine der besten Saisonleistungen. Halbzeit eins endete 0:0, nach der Pause erzielten die Gastgeber jeweils per Standard ihre beiden Siegtore. Blau-Schwarz war aber sehr gut im Spiel, stellte Kaiserslautern defensiv vor Probleme und löste sich immer wieder spielerisch aus dem Gegenpressing.

Die U16 war ausw√§rts bei der SG 2000 M√ľlheim-K√§rlich mit 4:1 siegreich. F√ľr die TuS trafen Ben Vulicevic (2), Ismail Shehata und Nevio Kunz.

Das Spiel unserer U14 gegen den JFV Wolfstein WW/Sieg ist ausgefallen.

Unsere U13 konnte ihr Ausw√§rtsspiel gegen die JSG Hammer Land ‚Äď Niederhausen mit 6:2 gewinnen.

F√ľr die U12 stand ein Ligaspiel und ein Freundschaftsspiel auf dem Programm. W√§hrend das Ligaspiel gegen den FC Plaidt mit 2:1 verloren ging, gewannen die Sch√§ngel das Freundschaftsspiel gegen den SC Fortuna Bonn deutlich mit 7:1.

Die U11 besiegte den SC Bendorf-Sayn mit 2:0.

Unsere U10 war im Stadtduell gegen den FC Rot-Weiss Koblenz mit 14:1 erfolgreich.

Der Spieltagsbericht der Schängelschmiede wird präsentiert von Globus Koblenz-Bubenheim und Wintec Autoglas.

Werde TuS Koblenz Mitglied

Der Verein

tus-koblenz-footer2

Das Jahr 1910 gilt mit der Gr√ľndung des FC Concordia als Geburtsstunde des Fu√üballs in Neuendorf. Nur ein Jahr sp√§ter folgte der FC Deutschland Neuendorf. Die Sch√ľler Johannes Kottemeier, Peter Nick, Peter Miltz, Wilhelm Miltz, Fritz Holz, Peter Schwolen, Heinrich Lamberti, Karl Bohr, Johann Blank, Wilhelm Lotz und Josef Schellenbach legten 1911 den Grundstein zur heutigen TuS Koblenz.

2023 © TuS Koblenz 1911 e.V. | Webdesign Spack! Medien