SchängelschmiedeSpieltagsbericht der Schängelschmiede

21/11/2023
spielbericht_schaengelschmiede_mitteendnov23

Unsere U19 feierte einen Kantersieg beim Tabellenschlusslicht JFG Saarlouis/Dillingen. Dabei gingen die Gastgeber fr√ľh in F√ľhrung. Mit zunehmender Spielzeit fanden die Sch√§ngel besser ins Spiel, trafen allerdings erst in der 30. Minute zum Ausgleich. Kurz vor der Pause erzielten die Koblenzer noch den F√ľhrungstreffer. Nach 60 Spielminuten sorgte die TuS mit vier Toren in acht Minuten f√ľr die Entscheidung. In der 90. Minute trafen die Sch√§ngel zum 7:1-Endstand. Die Tore erzielten Jannik Schumann (2), Faris Bouziane Wartini, Maxim Pede und Ismail Shehata (3).

Beim Heimspiel gegen die JFG Schaumberg-Prims ging unsere U17 durch ein Tor von Ben Vulicevic fr√ľh in F√ľhrung. Nach eigenem Abwehrfehler gelang den G√§sten in der 20. Minute jedoch der Ausgleich. Nach dem Seitenwechsel traf Jan Friesen zur erneuten F√ľhrung f√ľr die TuS. Eine Viertelstunde vor Schluss kam der Gegner noch einmal zur√ľck und erzielte das 2:2. Rayan Somrani schoss die TuS in der 78. Minute dennoch zum verdienten Heimsieg, der allerdings von einer schweren Verletzung von Nic Alsbach √ľberschattet wurde. Wir w√ľnschen Nic eine gute und schnelle Genesung!

Im Derby gegen den SV Eintracht Trier musste sich unsere U15 ungl√ľcklich mit 2:1 geschlagen geben. In einem offenen Schlagabtausch kamen beide Mannschaften nur zu wenigen Torchancen, da die jeweiligen Abwehrreihen gut standen. Nach einer halben Stunde trafen die Trier trotzdem zum 1:0. In der zweiten Halbzeit konnte Gleb Brotzmann f√ľr die Sch√§ngel den verdienten Ausgleichstreffer erzielen. Durch ein Tor des SVE kurz vor Schluss blieb es leider nicht beim eigentlich leistungsgerechten Unentschieden.

Mit 2:1 gewann unsere U16 das Derby gegen den SV Eintracht Trier!

Die U13 konnte einen 8:0-Sieg gegen den FC Rot-Weiß Koblenz einfahren.

Unsere U12 entschied das Duell gegen den FC Cosmos Koblenz mit 8:1 f√ľr sich.

Im Pflichtspiel gegen den VfR Eintracht Koblenz siegte unsere U11 mit 12:0. Beim Freundschaftsspiel gegen Viktoria Köln mussten sich die Schängel mit 0:1 geschlagen geben.

Im Kreispokal gewann unsere U10 mit 6:1 gegen den FC Rot-Weiß Koblenz.

Der Spieltagsbericht der Schängelschmiede wird präsentiert von Koblenzer WohnBau und Wintec Autoglas.

Werde TuS Koblenz Mitglied

Der Verein

tus-koblenz-footer2

Das Jahr 1910 gilt mit der Gr√ľndung des FC Concordia als Geburtsstunde des Fu√üballs in Neuendorf. Nur ein Jahr sp√§ter folgte der FC Deutschland Neuendorf. Die Sch√ľler Johannes Kottemeier, Peter Nick, Peter Miltz, Wilhelm Miltz, Fritz Holz, Peter Schwolen, Heinrich Lamberti, Karl Bohr, Johann Blank, Wilhelm Lotz und Josef Schellenbach legten 1911 den Grundstein zur heutigen TuS Koblenz.

2023 © TuS Koblenz 1911 e.V. | Webdesign Spack! Medien