SchängelschmiedeSpieltagsbericht der Schängelschmiede

22/05/2024

Im letzten Heimspiel der Saison gegen den 1. FC Saarbr√ľcken konnte unsere U19 ihre Siegesserie leider nicht ausbauen. Die Sch√§ngel mussten sich mit 2:5 geschlagen geben. Bereits nach der ersten Halbzeit f√ľhrten die G√§ste aus dem Saarland mit 0:3 und erh√∂hten durch zwei weitere Tore Mitte der zweiten H√§lfte sogar auf 0:5. Die Sch√§ngel bewiesen dennoch Moral und Jannik Schumann konnte mit einem sp√§ten Doppelpack noch etwas Ergebniskosmetik betreiben.

Der U14 gelang zuhause ein 7:0-Kantersieg gegen den SSV Heimbach-Weis.

Unsere U12 entschied das Duell gegen den FC Cosmos Koblenz mit 4:2 f√ľr sich.

Die U10 (Foto) war bei einem E-Junioren-Turnier zu Gast, das im Rahmen der Feierlichkeiten zum 100-j√§hrigen Bestehen des VfR Salisso Bad Salzig stattfand. Die Sch√§ngel beendeten das Turnier ungeschlagen als geteilter Erster und mussten sich am Ende nur knapp im Neunmeterschie√üen geschlagen geben. Es war ein sch√∂nes Turnier f√ľr unsere U10, die sehr viel Spa√ü hatte!

Der Spieltagsbericht der Schängelschmiede wird präsentiert von Koblenzer WohnBau und Wintec Autoglas.

Werde TuS Koblenz Mitglied

Der Verein

tus-koblenz-footer2

Das Jahr 1910 gilt mit der Gr√ľndung des FC Concordia als Geburtsstunde des Fu√üballs in Neuendorf. Nur ein Jahr sp√§ter folgte der FC Deutschland Neuendorf. Die Sch√ľler Johannes Kottemeier, Peter Nick, Peter Miltz, Wilhelm Miltz, Fritz Holz, Peter Schwolen, Heinrich Lamberti, Karl Bohr, Johann Blank, Wilhelm Lotz und Josef Schellenbach legten 1911 den Grundstein zur heutigen TuS Koblenz.

2023 © TuS Koblenz 1911 e.V. | Webdesign Spack! Medien