SchÀngelschmiedeSpieltagsbericht der SchÀngelschmiede

07/03/2023
schaengelschmiede_anfangmaerz23

Seit diesem Wochenende sind alle unsere Jugendmannschaften zurĂŒck im Spielbetrieb.

FĂŒr unsere U19 ging es am Sonntag zum Ludwigshafener SC. In einer recht hektischen Partie ging der Gastgeber Mitte der ersten HĂ€lfte mit 1:0 in FĂŒhrung. Auch die TuS erspielte sich gute Möglichkeiten, was jedoch am 1:0-Halbzeitstand nichts Ă€nderte. Die zweite HĂ€lfte begannen die Hausherren besser, kurze Zeit spĂ€ter drĂ€ngten die SchĂ€ngel jedoch auf den Ausgleich. Marcel Miller erzielte dann in der 87. Minute das lang ersehnte 1:1. In der 96. Minute gab es dann noch einmal einen Freistoß fĂŒr die SchĂ€ngel, den erneut Marcel Miller zum vielumjubelten 2:1 versenkte.

Die U17 traf zuhause auf den TabellenfĂŒhrer 1. FC Kaiserslautern. Besonders in HĂ€lfte eins zeigte die TuS eine gute Leistung und war lediglich vor dem Tor nicht so effizient wie der FCK, der nach 31 Minuten mit 1:0 in FĂŒhrung ging. Die SchĂ€ngel knĂŒpften in der zweiten Halbzeit an die gute Leistung an, konnten die Chancen jedoch nicht nutzen. Der FCK hingegen zeigte sich sehr effektiv in der Chancenwertung, sodass am Ende eine 4:0-Niederlage fĂŒr die SchĂ€ngel stand.

Die U15 war zuhause gegen ihren direkten Tabellenkonkurrenten FC Speyer gefordert. Nach einem knappen 1:0 zur Pause drehten die SchĂ€ngel in Halbzeit zwei auf und erzielten noch fĂŒnf Tore zum 6:0-Endstand. FĂŒr die TuS trafen Nevio Marasa (2), Elias Heidebrecht, Maurice Welzel, Efecan Akbulut und Oskar Lenartz.

Unsere U16 gewann zuhause mit 6:1 gegen die SG 99 Andernach durch Tore von Ismail Shehata (4), Albijon Bajramaj und Jan Friesen.

Unsere U14 war zuhause gegen den Ahrweiler BC mit 3:2 siegreich.

Die U13 traf auswÀrts auf die JSG Neitersen und konnte einen 3:1-Sieg einfahren.

Im Freundschaftsspiel gegen den 1. FC Kaiserslautern musste sich unsere U12 mit 0:10 aus Koblenzer Sicht geschlagen geben.

Im Kreispokal gewann die U11 auswÀrts gegen die JSG Rhens mit 10:2.

Die U10 war in der Leistungsklasse auswÀrts gegen den FC Metternich mit 8:3 erfolgreich. Auch das Freundschaftsspiel am Sonntag bei der Eintracht Frankfurt gewannen die SchÀngel 10:7.

Der Spieltagsbericht der SchÀngelschmiede wird prÀsentiert von Globus Koblenz-Bubenheim und Wintec Autoglas.

Werde TuS Koblenz Mitglied

Der Verein

tus-koblenz-footer2

Das Jahr 1910 gilt mit der GrĂŒndung des FC Concordia als Geburtsstunde des Fußballs in Neuendorf. Nur ein Jahr spĂ€ter folgte der FC Deutschland Neuendorf. Die SchĂŒler Johannes Kottemeier, Peter Nick, Peter Miltz, Wilhelm Miltz, Fritz Holz, Peter Schwolen, Heinrich Lamberti, Karl Bohr, Johann Blank, Wilhelm Lotz und Josef Schellenbach legten 1911 den Grundstein zur heutigen TuS Koblenz.

2024 © TuS Koblenz 1911 e.V. | Webdesign Spack! Medien