SchängelschmiedeSpieltagsbericht der Schängelschmiede

15/03/2023
575A7849

Unsere U19 fuhr gegen den VfR Wormatia Worms den vierten Liga-Sieg in Folge ein. Die Sch√§ngel zeigten jedoch kein gutes Spiel. Die G√§ste aus Worms waren besser in den Zweik√§mpfen und erspielten sich gute Chancen. Mit ihrer erst zweiten Chance ging die TuS kurz vor der Pause durch Marcel Miller in F√ľhrung. Die zweite H√§lfte begann mit einer roten Karte f√ľr Worms. Kurz darauf gab es Elfmeter f√ľr die Sch√§ngel, den Martin Jacobs souver√§n zum 2:0 verwandelte. Insgesamt waren die Koblenzer jedoch zu hektisch, wodurch es zu unn√∂tigen Ballverlusten kam. Am Ende blieb es aber beim gl√ľcklichen 2:0-Sieg f√ľr die TuS.

Die U17 war ausw√§rts beim SV Elversberg gefordert. In einem kampfbetonten Spiel brachte Marvin Richard die TuS nach nur acht Minuten in F√ľhrung, die Elversberg jedoch kurz darauf ausglich. In der 35. Minute gingen die Sch√§ngel durch Jannik Schumann erneut in F√ľhrung. In H√§lfte zwei traf erst Dejan Mijackovic und dann Lucas Christof zum 4:1. Elversberg gelang nochmal ein Anschlusstreffer zum 4:2, was gleichzeitig der Endstand der Partie war.

Unsere U15 zeigte gegen den TSV Schott Mainz leider kein gutes Spiel. Nach einer 1:0-Halbzeitf√ľhrung der TuS durch ein Eigentor der Gastgeber, drehte der TSV das Spiel in der zweiten H√§lfte. Kurz vor Schluss sicherte Kian Berg zumindest noch einen Punkt f√ľr seine Mannschaft und traf per Strafsto√ü zum 2:2-Endstand. F√ľr Trainer Enrico Adams Bestandteil der Entwicklung seiner Mannschaft, die das Spiel bereits abgehakt hat und jetzt den Fokus auf die kommende Partie um die Aufstiegsrunde gegen den 1. FC Saarbr√ľcken richtet.

Das Spiel unserer U16 gegen den JFV Wolfstein WW/Sieg fiel aufgrund der Witterung aus und ist verlegt auf den 10.04.

Unsere U14 trennte sich vom JFV Rhein-Hunsr√ľck 1:1.

Der U13 gelang zuhause gegen die Sportfreunde Eisbachtal ein 6:1-Kantersieg.

Auch die U12 war zuhause erfolgreich und besiegte die SG 2000 M√ľlheim-K√§rlich mit 5:0.

Unsere U11 gewann mit 5:1 gegen die JSG Rheindörfer.

F√ľr die U10 stand ein Heimspiel gegen den FC Urbar auf dem Plan, das die Sch√§ngel souver√§n 11:3 gewannen.

Der Spieltagsbericht der Schängelschmiede wird präsentiert von Globus und Wintec Autoglas.

Werde TuS Koblenz Mitglied

Der Verein

tus-koblenz-footer2

Das Jahr 1910 gilt mit der Gr√ľndung des FC Concordia als Geburtsstunde des Fu√üballs in Neuendorf. Nur ein Jahr sp√§ter folgte der FC Deutschland Neuendorf. Die Sch√ľler Johannes Kottemeier, Peter Nick, Peter Miltz, Wilhelm Miltz, Fritz Holz, Peter Schwolen, Heinrich Lamberti, Karl Bohr, Johann Blank, Wilhelm Lotz und Josef Schellenbach legten 1911 den Grundstein zur heutigen TuS Koblenz.

2023 © TuS Koblenz 1911 e.V. | Webdesign Spack! Medien