SchängelschmiedeSpieltagsbericht der Schängelschmiede

18/04/2023
stadtderbysieger_u16_saison2223

Nach acht ungeschlagenen Spielen in Folge unterlag die U19 beim 1. FC Saarbr√ľcken. Der FC war besser in den Zweik√§mpfen und lie√ü die Koblenzer nicht ins Spiel kommen. Nach einer chancenarmen ersten H√§lfte nutzte Blau-Schwarz eine Gro√üchance kurz nach der Pause nicht. Im Gegenzug trafen die Hausherren zum 1:0 und legten sechs Minuten sp√§ter direkt nach. Zum Ende waren die Sch√§ngel besser drin und Marcel Miller verk√ľrzte f√ľnf Minuten vor Schluss auf 2:1. Es blieb aber bei der ersten Niederlage der R√ľckrunde.

Unsere U17 war beim SV Gonsenheim gefordert. Die Mainzer erwischten den besseren Start und trafen nach 16 Minuten zum 1:0. Die Sch√§ngel glichen zwei Minuten sp√§ter durch ein Traumtor von Lucas Christof aus. Gonsenheim traf nach einem Eckball in der 26. Minute zur erneuten F√ľhrung. Nach der Pause zeigte die TuS erneut Wille und Albijon Bajramaj traf zum 2:2-Endstand.

F√ľr die U15 stand ein Heimspiel gegen den SV Gonsenheim an. Die Anfangsphase verschliefen die Koblenzer, sodass die G√§ste in der 10. Minute in F√ľhrung gingen. Das war jedoch der Weckruf f√ľr Blau-Schwarz, die ab da √ľberlegen waren und durch Efecan Akbulut noch vor der Pause ausglich. Die Sch√§ngel kamen sehr gut aus der Kabine und Oskar Lenartz traf zur hochverdienten F√ľhrung. Kurz darauf erh√∂hte Kian Berg zum 3:1-Endstand.

Die U16 war im Stadtderby gegen den FC Rot-Weiss Koblenz mit 3:2 siegreich. Ben Vulicevic schn√ľrte f√ľr die TuS den Dreierpack.

Unsere U14 war auswärts beim JFV Bitburg mit 3:2 erfolgreich.

Der U13 gelang mit 7:1 ein klarer Sieg gegen den FC Metternich.

In einem engen Spiel gegen die SG Westum gewann unsere U12 mit 4:3.

Beim Kaybergcup zeigte unsere U11 eine tolle Leistung. Gegen NLZ-Gegner hielten die Sch√§ngel gut mit und gewannen u.a. gegen Waldhof Mannheim und Kickers Offenbach. Ein sch√∂nes Erlebnis f√ľr alle Spieler, die viel Spa√ü hatten. Am Ende belegten die Sch√§ngel Platz f√ľnf und hatten nur die Gegner aus den NLZs vor sich.

Die U10 fuhr gegen die SG 2000 M√ľlheim-K√§rlich einen 12:1-Heimsieg ein.

Der Spieltagsbericht der Schängelschmiede wird präsentiert von Globus Koblenz-Bubenheim und Wintec Autoglas.

Werde TuS Koblenz Mitglied

Der Verein

tus-koblenz-footer2

Das Jahr 1910 gilt mit der Gr√ľndung des FC Concordia als Geburtsstunde des Fu√üballs in Neuendorf. Nur ein Jahr sp√§ter folgte der FC Deutschland Neuendorf. Die Sch√ľler Johannes Kottemeier, Peter Nick, Peter Miltz, Wilhelm Miltz, Fritz Holz, Peter Schwolen, Heinrich Lamberti, Karl Bohr, Johann Blank, Wilhelm Lotz und Josef Schellenbach legten 1911 den Grundstein zur heutigen TuS Koblenz.

2023 © TuS Koblenz 1911 e.V. | Webdesign Spack! Medien