1. MannschaftTuS Koblenz empfängt 1. FSV Mainz 05 im Stadion Oberwerth

13/07/2023
ankuending_testspiel_mainz05_jul23

Nach dem 1. Testspiel gegen den TSV Alemannia Aachen, folgt sechs Tage später das zweite: Die TuS Koblenz trifft im heimischen Stadion Oberwerth auf Bundesligist FSV Mainz 05, gespielt wird am morgigen Freitag (14.07.2023) um 19 Uhr. 

Auch f√ľr die Mainzer ist es das zweite Testspiel, am vergangenen Freitag setzte sich der Bundesligist aus der rheinland-pf√§lzischen Landeshauptstadt gegen B-Ligist SG Gensingen/Grolsheim deutlich durch. TuS-Fans aus Zweitligazeiten werden sich erinnern, dass der FSV Mainz 05 vor √ľber zehn Jahren (unter anderen mit dem damaligen Trainer J√ľrgen Klopp) durchaus h√§ufiger am Oberwerth zu Gast war, mittlerweile sind die Mainzer seit der Saison 2009/2010 durchgehend ein fester Bestand der h√∂chsten deutschen Spielklasse, w√§hrend die TuS Koblenz in der Saison 23/24 in der Regionalliga S√ľdwest auflaufen wird. ¬†

Ein deutlicher Klassenunterschied ist daher naturgem√§√ü zu erwarten, aber es ist auch ein Testspiel, dass die Sch√§ngel nutzen wollen, um sich auf die f√ľr die Regionalliga notwendige Wettkampfh√§rte einzustellen. Dass die TuS Koblenz insbesondere in Vorbereitungsspielen auch deutlich klassenh√∂heren Vereinen das ein oder andere Problem bereiten kann, zeigte sich bereits in der Saisonvorbereitung 22/23 gegen Fortuna D√ľsseldorf, im letzten Sommer kam der Zweitligaverein aus Nordrhein-Westfalen mit durchaus M√ľhe und Not zu einem knappen 1:0-Erfolg im Stadion Oberwerth.

Tickets f√ľr die Partie kosten f√ľr die Haupttrib√ľne 15‚ā¨, f√ľr die Gegengerade 7‚ā¨ und f√ľr den Stehplatzbereich 5‚ā¨. Diese k√∂nnen im Vorfeld auf tuskoblenz.de/tickets oder an der Abendkasse erworben werden. Im Rahmen des Testspiels am 14.07. wird das Stadion Oberwerth bereits ab 17 Uhr ge√∂ffnet, eine kurze Vorstellung von Neuzug√§ngen der TuS Koblenz ist geplant.¬†

Unser Spieltagspartner Lotto Rheinland-Pfalz und die TuS Koblenz freuen sich auf euren Besuch!

Werde TuS Koblenz Mitglied

Der Verein

tus-koblenz-footer2

Das Jahr 1910 gilt mit der Gr√ľndung des FC Concordia als Geburtsstunde des Fu√üballs in Neuendorf. Nur ein Jahr sp√§ter folgte der FC Deutschland Neuendorf. Die Sch√ľler Johannes Kottemeier, Peter Nick, Peter Miltz, Wilhelm Miltz, Fritz Holz, Peter Schwolen, Heinrich Lamberti, Karl Bohr, Johann Blank, Wilhelm Lotz und Josef Schellenbach legten 1911 den Grundstein zur heutigen TuS Koblenz.

2023 © TuS Koblenz 1911 e.V. | Webdesign Spack! Medien