1. MannschaftNewsGeballte Defensivpower: TuS Koblenz verpflichtet Damir Grgińá

13/07/2022
damir_2022

30 Jahre, 1,94m gro√ü, 1. Liga Slowenien, 1. Liga Albanien, 1. Liga Kroatien: Das ist nur ein Teil der eindrucksvollen Statistiken des Koblenzer Neuzugangs Damir Grgińá. Der Innenverteidiger, der auch an der Schnittstelle zwischen Abwehr und offensivem Mittelfeld als defensiver Sechser eingesetzt werden kann, wechselt mit sofortiger Wirkung zur TuS Koblenz.

Der Deutsch-Kroate Grgińá, geboren in Gladbeck, absolvierte seine Ausbildung in der Jugend des VfL Bochum, bevor er u.a. bei NK Aluminij Kidricevo (1. Liga Slowenien) und Inter ZapreŇ°ińá (1. Liga Kroatien) spielte, zuletzt schn√ľrte Grgińá f√ľr den albanischen Erstligisten KS Kastrioti die Fu√üballschuhe. Zuk√ľnftig wird Damir Grgińá das Trikot der TuS Koblenz tragen.

‚ÄěWir freuen uns richtig auf Damir! In den Gespr√§chen mit ihm wurde klar, dass er nach einigen Stationen einen Ort sucht, um anzukommen, daher wird er mit seiner kleinen Familie zu uns nach Koblenz ziehen. Sportlich k√∂nnen wir uns auf einen gro√ügewachsenen Defensivspieler mit hervorragenden Qualit√§ten freuen: Extrem starkes Zweikampfverhalten, Spiel√ľbersicht und technische Klasse sind nur einige Attribute, die uns √ľberzeugt haben, Damir zu verpflichten. Sehr viele Vereine, darunter auch solche mit enormer finanzieller Ausstattung, waren an Damir interessiert, aber unser Konzept hat ihn schlie√ülich √ľberzeugt. Er freut sich auf Koblenz, wir freuen uns auf ihn! Herzlich willkommen bei Blau-Schwarz, Damir‚Äú, so Vizepr√§sident Nils Lappahn zur Verpflichtung von Neuzugang Damir Grgińá.

Zeit, gemeinsam mit Damir auf starke und hoffentlich erfolgreiche Jahre anzustoßen РBitte ein Bit!

Werde TuS Koblenz Mitglied

Der Verein

tus-koblenz-footer2

Das Jahr 1910 gilt mit der Gr√ľndung des FC Concordia als Geburtsstunde des Fu√üballs in Neuendorf. Nur ein Jahr sp√§ter folgte der FC Deutschland Neuendorf. Die Sch√ľler Johannes Kottemeier, Peter Nick, Peter Miltz, Wilhelm Miltz, Fritz Holz, Peter Schwolen, Heinrich Lamberti, Karl Bohr, Johann Blank, Wilhelm Lotz und Josef Schellenbach legten 1911 den Grundstein zur heutigen TuS Koblenz.

2023 © TuS Koblenz 1911 e.V. | Webdesign Spack! Medien