1. MannschaftPokalHalbfinale im Rheinlandpokal: TuS Koblenz zu Gast beim FSV Salmrohr

09/04/2024
vorbericht_infos_rheinlandpokal_halbfinale2324

Wer steht am 25. Mai im Stadion Oberwerth im Finale des Bitburger Rheinlandpokal? Das entscheiden die Halbfinalpartien am morgigen Mittwoch: Während in der Begegnung zwischen der SG Schneifel und dem Ahrweiler BC ein Finalticket gelöst wird, spielen der FSV Salmrohr und die TuS Koblenz um das andere.

Der FSV Salmrohr steht mit 32 Punkten aus 27 Spielen aktuell auf dem 13. Rang der Rheinlandliga und muss den Blick derzeit auch auf die untere H√§lfte der Tabelle richten, kann dabei aber auf die F√§higkeiten seines Personals vertrauen: Mit Hendrik Thul (28 Scorer in 30 Spielen) und Noah Wrusch (15 Scorer in 25 Spielen), besitzen die Salmrohrer hervorragende Offensivqualit√§t in der Rheinlandliga. Im Pokal warf das Team aus dem Salmtal Oberligist FC Bitburg aus dem Wettbewerb. Die Sch√§ngel sollten, obgleich sie nat√ľrlich als Favorit in die Begegnung gehen, vorgewarnt sein. In der Generalprobe zum Pokalhalbfinale trennten sich sowohl der FSV Salmrohr (gegen TuS Kirchberg) als auch die TuS Koblenz (gegen FC-Astoria Walldorf) 0:0-Unentschieden.¬†

Anders als in den letzten Jahren, treffen der FSV und die TuS morgen um 19:30 Uhr nicht im Salmtalstadion aufeinander: Da das Stadion saniert wird, findet das Spiel auf dem Kunstrasenplatz in Salmrohr statt. Tickets f√ľr die Partie gibt‚Äôs morgen ab 18 Uhr an der Abendkasse, diese kosten 9‚ā¨ als Vollzahler und 7‚ā¨ erm√§√üigt.¬†

F√ľr die Fans der Sch√§ngel werden ausreichend Parkm√∂glichkeiten am Salmstalstadion (Salmaue, 54528 Salmtal-Salmrohr) zur Verf√ľgung gestellt. Der Kunstrasenplatz ist durch die ‚ÄěSalmaue‚Äú / ‚ÄěSalmstra√üe‚Äú / ‚ÄěIm Kordel‚Äú fu√ül√§ufig in ca. 5-7 Minuten erreichbar. Ordner werden an den Parkpl√§tzen entsprechende Hinweise geben. Bitte beachtet, dass weder in der Ortschaft noch direkt am Kunstrasenplatz geparkt werden soll. Wer dort in Verbotszonen parkt, muss damit rechnen, kostenpflichtig abgeschleppt zu werden. Parkt also bitte nur am Salmtalstadion. F√ľr die Fans der TuS gibt es am Kunstrasenplatz entlang der Stra√üe ‚ÄěIm Kordel‚Äú einen eigenen Eingang mit Verpflegungsst√§nden.

Wir freuen uns auf eure Unterst√ľtzung im Halbfinale des Rheinlandpokals!¬†

Werde TuS Koblenz Mitglied

Der Verein

tus-koblenz-footer2

Das Jahr 1910 gilt mit der Gr√ľndung des FC Concordia als Geburtsstunde des Fu√üballs in Neuendorf. Nur ein Jahr sp√§ter folgte der FC Deutschland Neuendorf. Die Sch√ľler Johannes Kottemeier, Peter Nick, Peter Miltz, Wilhelm Miltz, Fritz Holz, Peter Schwolen, Heinrich Lamberti, Karl Bohr, Johann Blank, Wilhelm Lotz und Josef Schellenbach legten 1911 den Grundstein zur heutigen TuS Koblenz.

2023 © TuS Koblenz 1911 e.V. | Webdesign Spack! Medien