NewsNeuer Premium-Partner Addex Medical zu Besuch bei der TuS Koblenz

25/11/2023
addex_besuch_2324

Wie bereits vor einigen Tagen berichtet, haben die Addex Medical GmbH und die TuS Koblenz eine Partnerschaft vereinbart. Gestern hat die GeschĂ€ftsleitung des Herstellers und Anbieters von Produkten fĂŒr den Krankenhaus- und Medizinbedarf dem Stadion Oberwerth und der TuS Koblenz einen Besuch abgestattet. Im Rahmen des „Antrittsbesuchs“ und in Anwesenheit von TuS-PrĂ€sident Christian Krey und VizeprĂ€sident Nils Lappahn, wurde den Vertretern der Addex Medical GmbH das Stadion Oberwerth gezeigt und weitere Details der neuen Partnerschaft besprochen.

„Die Addex Medical ist erst vor Kurzem in den deutschen Markt eingetreten, kann aber auf langjĂ€hrige Erfahrung im Medizin- und Gesundheitsbereich zurĂŒckblicken. Auf der Suche nach strategischen Partnern ist das Unternehmen ĂŒber einen gemeinsamen Kontakt auf die SchĂ€ngel aufmerksam geworden und hat sich entschieden, neuer Premium-Partner zu werden. Bereits nach den ersten GesprĂ€chen wurde schnell klar, dass sich eine Kooperation fĂŒr beide Seiten gewinnbringend gestalten kann, auch, da sich in unserem (Sponsoren-)Netzwerk bereits Unternehmen aus dem Medizin- und Gesundheitsbereich befinden und so eine weitere Vernetzung unserer Partner untereinander stattfinden kann. Wir bedanken uns bei der Addex Medical, insbesondere bei den Co-GrĂŒndern von Addex Medical, Serdar Yurtalanoglu und Ali Belkaya, fĂŒr die UnterstĂŒtzung, den Besuch bei uns in Koblenz und die konstruktiven GesprĂ€che“, so TuS-PrĂ€sident Christian Krey.

Die Addex Medical GmbH stellt antiseptische Mittel, Krankenhaushemden oder auch Produkte zur Sterilisation von medizinischen Instrumenten und Einwegprodukten fĂŒr KrankenhĂ€user und andere medizinische Einrichtungen her und ist primĂ€r im B2B-Bereich tĂ€tig. Weitere Informationen zum neuen Premium-Partner der SchĂ€ngel gibt’s auf https://addexmedical.com

Werde TuS Koblenz Mitglied

Der Verein

tus-koblenz-footer2

Das Jahr 1910 gilt mit der GrĂŒndung des FC Concordia als Geburtsstunde des Fußballs in Neuendorf. Nur ein Jahr spĂ€ter folgte der FC Deutschland Neuendorf. Die SchĂŒler Johannes Kottemeier, Peter Nick, Peter Miltz, Wilhelm Miltz, Fritz Holz, Peter Schwolen, Heinrich Lamberti, Karl Bohr, Johann Blank, Wilhelm Lotz und Josef Schellenbach legten 1911 den Grundstein zur heutigen TuS Koblenz.

2023 © TuS Koblenz 1911 e.V. | Webdesign Spack! Medien