1. MannschaftRheinlandpokalfinale: TuS Koblenz trifft auf SG Schneifel

23/05/2024
faninfos_pokalfinale_24

Am Samstag (25.05.) ist es endlich soweit: Im Endspiel des Bitburger Rheinlandpokal entscheidet sich, wer die begehrte Troph√§e in die H√∂he recken darf und sich f√ľr die 1. Runde des DFB-Pokal qualifiziert. Anpfiff der Partie im Stadion Oberwerth ist um 13:45 Uhr, das Stadion √∂ffnet zwei Stunden vor Spielbeginn.

Am Spieltag wird es auf den Tag genau sieben Jahre her sein, dass die Schängel den Pokal zuletzt gewinnen konnten, am 25.05.2017 konnte sich die TuS im Salmtalstadion mit 2:1 gegen Eintracht Trier durchsetzen. Der FSV Salmrohr und Eintracht Trier waren auch in dieser Pokalsaison am Weg der TuS ins Finale beteiligt, gegen den SVE konnte man im Viertel-, gegen den FSV im Halbfinale gewinnen. Im Finale heißt der Gegner nun SG Schneifel, der Rheinlandligist aus der Vulkaneifel spielt eine Top-Saison, erst gegen Ende der Spielzeit musste man sich aus dem Aufstiegsrennen verabschieden. Im Pokal setzte man sich souverän durch.

Tickets k√∂nnen im VVK oder an der Tageskasse erworben werden und kosten f√ľr Stehpl√§tze 7‚ā¨ (5‚ā¨ erm√§√üigt) und die Gegengerade 13‚ā¨ (10‚ā¨ erm√§√üigt), die Haupttrib√ľne ist ausverkauft. Kinder bis 14 Jahre erhalten f√ľr Stehpl√§tze freien Eintritt, ben√∂tigen aber ein Ticket, das an der Kasse gegen Vorlage eines Ausweises erh√§ltlich ist. Im Stadion herrscht (bis auf die HT) freie Platzwahl, es ist aber gew√ľnscht, dass sich die Fans gruppieren (Block 1: TuS, Block 2: SG). Vor dem Stadion steht der gro√üe Parkplatz am Kunstrasen zur Verf√ľgung. Bitte reist aber, wenn m√∂glich, mit dem √ĖPNV oder zu Fu√ü an, die Kapazit√§ten sind begrenzt.

Das Endspiel findet im Rahmen des ‚ÄěFinaltag der Amateure‚Äú statt, an dem die Pokalfinale in den Landesverb√§nden des DFB deutschlandweit stattfinden. Das Spiel der TuS wird im TV im Ersten und auf sportschau.de als Livestream in einer Konferenz gezeigt. Das TuS TV wird zum Finale zu seinen Wurzeln als Fanradio zur√ľckkehren und eine Live-Radio√ľbertragung auf unserem YouTube-Kanal anbieten.

Weitere Informationen zum Finale findet ihr beim FVR unter https://t1p.de/qihzr

Wir freuen uns auf eure Unterst√ľtzung im Finale! Lasst uns den Pokal gemeinsam zuhause behalten!

Werde TuS Koblenz Mitglied

Der Verein

tus-koblenz-footer2

Das Jahr 1910 gilt mit der Gr√ľndung des FC Concordia als Geburtsstunde des Fu√üballs in Neuendorf. Nur ein Jahr sp√§ter folgte der FC Deutschland Neuendorf. Die Sch√ľler Johannes Kottemeier, Peter Nick, Peter Miltz, Wilhelm Miltz, Fritz Holz, Peter Schwolen, Heinrich Lamberti, Karl Bohr, Johann Blank, Wilhelm Lotz und Josef Schellenbach legten 1911 den Grundstein zur heutigen TuS Koblenz.

2023 © TuS Koblenz 1911 e.V. | Webdesign Spack! Medien