1. MannschaftSchängel legen im Meisterrennen vor: TuS Koblenz am Mittwoch zu Gast beim 1. FC Kaiserslautern II

16/05/2023
kaiserslauternII_auswaerts_2223

Nur noch zwei Spiele! Bevor die TuS Koblenz am letzten Spieltag der Saison (28.05.) zuhause den FV Diefflen empfängt, reist das Team von Michael Stahl und Ilyas Trenz am morgigen Mittwoch (17.05.) zum Auswärtsspiel nach Kaiserslautern. Gegner der Schängel ist die Zweitvertretung des 1. FC Kaiserslautern, gespielt wird um 18 Uhr im Fritz-Walter-Stadion auf dem Betzenberg. 

Die Ausgangslage im Rennen um die Meisterschaft sowie den Relegationsplatz ist nach dem letzten Spieltag unver√§ndert: Da sowohl der TSV Schott Mainz, der FK Pirmasens und die TuS Koblenz ihre Ligaspiele gewannen, steht Schott Mainz derzeit mit einem Punkt Vorsprung vor den Sch√§ngeln auf dem ersten Tabellenplatz, der FK Pirmasens liegt mit vier Punkten R√ľckstand auf Blau-Schwarz auf Rang drei. Mit einem Sieg gegen die Zweitvertretung des 1. FCK, k√∂nnte die TuS Koblenz vorzeitig den Relegationsplatz f√ľr sich sichern, gleichzeitig vorl√§ufig am TSV aus Mainz vorbeiziehen und damit den aktuellen Tabellenf√ľhrer unter Druck setzen.¬†

Wie man gegen den FCK-Nachwuchs gewinnen kann, konnte Blau-Schwarz im Hinspiel demonstrieren: Vor wenigen Wochen gelang der TuS Koblenz ein 2:0-Sieg auf dem Oberwerth. Dass die Sch√§ngel mit Kaiserslautern II auf ein spielstarkes, dynamisches und technisch versiertes Team treffen, das d√ľrfte allerdings auch jedem, der es mit der TuS Koblenz h√§lt, klar sein. Oder, um es mit den Worten von Michael Stahl zu sagen: ‚ÄěIch glaube schon, dass die Fans und wir Lust darauf haben, am Mittwoch auf dem Betzenberg zu punkten. Ich glaube aber auch, dass Kaiserslautern Lust darauf hat, uns ein Bein zu stellen.‚Äú¬†

Die Mannschaft kann sich aber gewiss sein, mit ordentlich Fan-Unterst√ľtzung nach Kaiserslautern zu reisen: Mit zwei Bussen machen sich die Anh√§nger der TuS Koblenz auf den Weg nach Kaiserslautern. Wer sich noch einen der letzten Pl√§tze im Bus sichern m√∂chte, kann sich auf Social Media oder per Mail¬† (j.rausch@d-k-f.de) an den DKF wenden. Tickets f√ľr die Partie gibt es an der G√§stekasse im und f√ľr den Ausw√§rtsbereich (Osttrib√ľne); diese kosten 10‚ā¨, erm√§√üigt 8‚ā¨. Das Fritz-Walter-Stadion √∂ffnet eine Stunde vor Spielbeginn, f√ľr Verpflegung (Essen/Trinken) ist vor Ort gesorgt.¬†

Wir freuen uns auf eure Unterst√ľtzung auf dem Betzenberg, Sch√§ngel!¬†

Werde TuS Koblenz Mitglied

Der Verein

tus-koblenz-footer2

Das Jahr 1910 gilt mit der Gr√ľndung des FC Concordia als Geburtsstunde des Fu√üballs in Neuendorf. Nur ein Jahr sp√§ter folgte der FC Deutschland Neuendorf. Die Sch√ľler Johannes Kottemeier, Peter Nick, Peter Miltz, Wilhelm Miltz, Fritz Holz, Peter Schwolen, Heinrich Lamberti, Karl Bohr, Johann Blank, Wilhelm Lotz und Josef Schellenbach legten 1911 den Grundstein zur heutigen TuS Koblenz.

2023 © TuS Koblenz 1911 e.V. | Webdesign Spack! Medien