1. MannschaftSchängel zu Gast bei der TSG Pfeddersheim

02/09/2022
pfeddersheim_2022_auswaerts

3 Spiele in 7 Tagen, so das knackige Programm der TuS Koblenz in dieser englischen Woche: Nach dem Sieg gegen den TuS Kirchberg in der Liga (1:0) und dem 6:1-Erfolg unter der Woche gegen den TuS Rheinböllen im Bitburger Rheinlandpokal, sind die Männer von Michael Stahl und Ilyas Trenz am morgigen Samstag (03.09) erneut gefordert. Die Schängel treffen dann um 14 Uhr auf die TSG Pfeddersheim (Spielort: Uwe-Becker-Stadion, Am Schießhaus 8, 67551 Worms-Pfeddersheim).

W√§hrend die TuS Koblenz nach f√ľnf Ligaspielen derzeit im oberen Drittel der Tabelle zu finden ist, stehen die Pfeddersheimer mit vier Punkten aus vier Spielen im Mittelfeld der Nordgruppe der Oberliga RP/S, haben somit allerdings ein Spiel weniger als die Sch√§ngel bisher absolviert.

Tickets f√ľr die Partie kosten 8‚ā¨, erm√§√üigt 6‚ā¨. Wir freuen uns auf eure Unterst√ľtzung in Pfeddersheim!¬†

Werde TuS Koblenz Mitglied

Der Verein

tus-koblenz-footer2

Das Jahr 1910 gilt mit der Gr√ľndung des FC Concordia als Geburtsstunde des Fu√üballs in Neuendorf. Nur ein Jahr sp√§ter folgte der FC Deutschland Neuendorf. Die Sch√ľler Johannes Kottemeier, Peter Nick, Peter Miltz, Wilhelm Miltz, Fritz Holz, Peter Schwolen, Heinrich Lamberti, Karl Bohr, Johann Blank, Wilhelm Lotz und Josef Schellenbach legten 1911 den Grundstein zur heutigen TuS Koblenz.

2023 © TuS Koblenz 1911 e.V. | Webdesign Spack! Medien